So war’s: Die offizielle WeSC Bread & Butter Party in der Bar Babette

Fotos: Max Jurisch

Am vergangenen Donnerstag, den 19. Januar 2012, war es endlich mal wieder so weit: WeSC Party Time. Das angesagte schwedische Streetwear-Label WeSC lud im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zum feiern ein. Es wurde in die Bar Babette in der Karl-Marx-Allee 36 zu Dance ’n‘ Drinks geladen.

Der Einladung von WeSC folgten zahlreiche Gäste, welche sich hinter den von Kondenswasser beschlagenen Scheiben zu sanfter elektronischer Musik unterhielten. Die Bar war in rötliches Licht getaucht und ließ eine gemütliche Atmosphäre in der zweistöckigen Location aufkommen. Der Stil des anwesenden Publikums war durchgehend lässig. Während Mann Bart und Beanie trug, setzte Frau auf T-Shirt und flaches Schuhwerk.

Von Electro-Klängen ging es über zu Oldschool Hip Hop hin zu Gang Starr. Innerhalb weniger Minuten war die Crowd mit Papiermasken berühmter Musiker und Rapper der Hip Hop Szene ausstaffiert. Insgesamt war die Stimmung der Party ebenso entspannt wie die Kleidung der anwesenden Leute, ein gemütlicher Abend und der perfekte Ausklang eines langen Tages im Fashionzelt am Brandenburger Tor. Bis zum nächsten Mal!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar