Designer EVENTS FASHION Models PEOPLE

Germany’s next Topmodel 2020 auf der Berliner Fashion Week

Die aktuelle Folge von GNTM führt die Kandidatinnen zurück nach Deutschland (als hätte man es vorausgesehen). Im Rahmen der Show jettet die Jung-Modeltruppe bekanntermaßen rund um den Globus um sich den Herausforderungen des Business zu stellen. Diesmal standen die Mädchen für Castings bei den deutschen Designern vor der Tür.

Wer bekommt den Job?

Als ersten großen Stresstest sollten die Girls auf der Fashion Week Berlin im gnadenlosen Konkurrenz-Kampf um die begehrten Modeljobs bestehen. Ein straffer Terminplan, Zickenzoff, unbekanntes Straßengewirr und der hektische Berliner Verkehr erschwerten die Challenge.

15 Mädchen waren noch im Rennen. Wer würde sich wohl bei den Castings durchsetzten?  „Ein Model ohne Job ist kein Model“ bemerkte Gastjurorin Nikeata Thompson im Vorfeld ganz treffend. Sie und Designer Christian Cowan beurteilten am Ende gemeinsam mit Heidi die Leistungen beim Entscheidungswalk.

Feuerprobe Fashion Week

Wolfgang Joop, Marcel Ostertag, Anja Gockel und Kilian Kerner boten den Mädels eine Chance, zumindest jenen die mittels ihrer Sedcard bzw. Comp Card überzeugen konnten.

Die Berlinerin Anastasia startet beflügelt ihre Heimatstadt zu Höchtleistungen. Bei Designer Marcel Ostertag setzte sie sich souverän gegen die anderen Nachwuchsmodels durch. Ihre Präsenz überzeugte auf den ersten Blick.

GNTM Liebling Wolfgang Joop startete auf der Berliner Fashion Week im Januar ein weiteres Kapitel seiner Designerlaufbahn. Looks by Wolfgang Joop nennt er sein neuestes Projekt für dessen erste Laufstegshow er eine exklusive Auswahl der Mädels einlud. In seinem Atelier in Potsdam entschied er sich nach kurzem Fitting für Sarah P. die ihr Glück kaum fassen konnte. Sowohl ihre ruhig ausgeglichene Art als auch ihr Look und ihr perfekter Laufstil passten nahtlos in Joops Konzept.

Für Mareike war trotz des großen Zuspruchs zu ihrem Typ nach dem Besuch in Potsdam Schluss. Ein kurzes Gespräch mit dem ehemaligen Modelcoach Wolfgang bestätigte sie in ihrer Entscheidung die Sendung an diesem Punkt zu verlassen. Die allgemeine Reaktion darauf war Erleichterung – immerhin verlies eine extrem starke Konkurrentin das Feld.

Beim Kilian Kerner Casting konnte sich die zur Kämpferin mutierte Lijana gegen Nadine und Tamara durchsetzen. Gemeinsam waren sie in die engere Auswahl bei dem Designer gekommen. Doch nur bei Lijana hatte es in der ersten Sekunde ‚Klick‘ gemacht, erklärte der Designer.

Designerin Anja Gockel hat Gespür für Siegerinnen

Anja Gockel ist bei GNTM regelmäßig präsent. Barbara Meier holte sich 2007 in einem ihrer Kleider den Sieg bei Germany’s Next Topmodel. Sara Nurus erster Job war das Anja Gockel Shooting in der Bergman Villa in Beverly Hills. Und 2010 wählte Heidi ihre Kollektion für die große Show der 30 Top-Kandidatinnen.

2017 wurde Anja Gockel zur Designerin des Jahres gekürt. Sie zelebriert ihre Entwürfe seit Jahren im exklusiven Entree des Hotel Adlon und für ihre aktuelle Kollektion suchte sie diesmal wieder unter Heidis Mädchen vielversprechende Persönlichkeiten. Am Ende konnte die freche Anastasia auch diesen Job ergattern. Bei Frau Gockels feinem Gespür für Talent lief hier vielleicht wieder die Siegerin der GNTM Staffel 2020 über den Laufsteg.

GNTM Finale abgesagt

Eine große Finalshow wird es in diesem Jahr nicht geben, denn auch hier crasht der Coronavirus sämtliche Planungen. Zur Sicherheit aller Beteiligten verzichtet Pro7 auf jeglichen Rummel und natürlich auf das Publikum. Zurück zu den Wurzeln könnte man sagen. Im TV-Studio vor kleinstem Kreis wird die 15. GNTM Siegerehrung ausgezeichnet so lief es auch bei Staffel 1 und die Karriere von Lena Gercke ist bis heute am erfolgreichsten.

Bildquelle: Fashion-Insider-Magazin

Rating: 5.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.