FASHION NIGHT’S OUT – A GLOBAL VOGUE CELEBRATION OF FASHION IN DEN GALERIES LAFAYETTE BERLIN

Liebe Shopping Victims,

nun wird es erst – wir haben sogar schon die die vorläufige Gästeliste erhalten…..

DIE GALERIES LAFAYETTE MÖCHTEN SIE AUF EIN FASHIONEVENT DES MAGAZINS VOGUE AUFMERKSAM MACHEN:

DIE VOGUE-SHOPPINGNACHT IN NEW YORK, LONDON, PARIS, MAILAND, MOSKAU,PEKING…UND BERLIN!
WERDEN SIE TEILEINES EINZIGARTIGEN SHOPPINGEREIGNISSES, DAS DIE VOGUE ERSTMALS WELTWEIT ZEITGLEICH
IN DEN FLAGSHIP- UND DEPARTMENTSTORES FÜHRENDER SHOPPINGMETROPOLEN DER LÄNDER, IN DENEN DIE VOGUE ERSCHEINT, INITIIERT.

FASHION NIGHT’S OUT – A GLOBAL VOGUE CELEBRATION OF FASHION
IN DEN GALERIES LAFAYETTE BERLIN

AM DONNERSTAG,
DEM 10. SEPTEMBER 2009
20.30 – 24.00

PROGRAMM:
EXKLUSIVE DESSOUS VON AGENT PROVOCATEUR ( vor dem Haupteingang) UND ELLE MACPHERSON INTIMATES DAS NATÜRLICHE MINERAL MAKE-UP VON BELLÁPIERRE

PROFESSIONELLE HAIRSTYLINGTIPPS mit dem CREW VON SHAN RAHIMKHAN
PREVIEW: SONY PRÄSENTIERT DIE MOBILE KOLLEKTION – DESIGNED BY MICHALSKY!

AUSSERDEM BEGRÜSSEN WIR SIE MIT CHAMPAGNER UND MACARONS.
SOUNDS BY DJ NICOLINO IN DER LOUNGE IN DER 1. ETAGE.

Folgende Gäste werden erwartet:

Anouschka Renzi
Sie ist in zahlreichen Fernsehfilmen und Theaterproduktionen zu sehen.
2008: Nibelungen-Festspiele Worms „Die letzten Tage von Burgund“, u.a. mit Ilja Richter (Rolle: Sylva, Regie: Dieter Wedel).
2009: Mondscheintarif u.a. mit Heike Kloos

Susan Sideropoulos
Schauspielerin und Moderatorin Seit Fru¨hjahr 2001 spielt sie bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten die Rolle der Verena Koch Im Oktober 2008 war Susan Sideropoulos fu¨r den Deutschen Comedypreis in der Kategorie Beste Schauspielerin nominiert Susan Sideropoulos ist Botschafterin des Kinder- und Jugendwerks Die Arche

Kristin Meyer
Neben Gastauftritten bei Tatort ist sie vor allem auf der Bu¨hne zu sehen. Dort spielte sie hauptsa¨chlich klassische Rollen wie Shakespeares Elisabeth.
Seit Februar 2007 ist sie bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten in der Hauptrolle der Iris Co¨ster zu sehen. In der Fernsehserie Ein Fall fu¨r Nadja spielt sie die Romy.

Nikola Kastner
Grimme-Preis fu¨r den Film „Eine andere Liga“
Nominierung Undine Award „Beste Nebendarstellerin Kino“ fu¨r „Eine andere Liga“
Max-Ophu¨ls-Preis fu¨r den Film „Eine andere Liga“

Julia Malik
Fu¨r die Rolle der „Greedy“ in dem Abschlussstu¨ck von Ulrike Grote „Endstation Sehnsucht“, erhielt Julia Malik 2001 den Friedrich-Schu¨tter- Preis als beste Nachwuchsschauspielerin. 2008 folgte der Deutsche Fernsehpreis.

Daniela Preuß
Ihre erste gro¨ßere Rolle hatte sie in dem Film Meine gru¨ne Freiheit – Ein Fru¨hling in Irland. Bis dahin und auch danach hat sie vorwiegend in kurzen Episoden verschiedener Serien mitgewirkt. So unter anderem im Tatort, in der Serie Ku¨stenwache oder SOKO 5113.
Seit 2001 ist sie versta¨rkt in gro¨ßeren Fernsehproduktionen zu sehen. Im Film Vollidiot war sie 2007 neben dem Moderator und Comedian Oliver Pocher zu sehen. In der Serie SOKO Rhein-Main spielt sie die Rolle der Kriminalkommissarin Nina Horn.
Neben ihren Fernsehrollen spielt Daniela Preuß auch am Theater.

Anna Werner
2008 ICH, DU UND DIE FRAU DAZU Regie: Dagmar Hirtz / ZDF 2007
ALARM FU¨R COBRA 11: Inkasso Regie: Heinz Dietz / RTL
Rossana Alva 2009 (Carlos Sancha) Musikvideo, Hauptrolle, Regie: Oliver Sommer
2008 Wenn ich tot bin (Ich + Ich) Musikvideo, Gastauftritt, Regie: Katja Kuhl

Nadine Klein
2008 Schauspielunterricht bei Ju¨rgen Elbers, JE Coaching 2007/08 Musikschule Paul Hindemith, Berlin

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar