Sommer 2012: Fußkettchen und wer sie tragen kann

In diesem Sommer hatten wir leider viel zu wenige Gelegenheiten unsere schönen Sommer-Outfits zu tragen. Um so mehr sollten wir die letzten, hoffentlich schönen Sommertage genießen! In Sachen Accessoires sind dieses Jahr auch Fuß- und sogar Bauchkettchen gefragt. Diese können in allen möglichen Varianten zum Einsatz kommen, von schlicht bis hin zum angesagten Ethno-Style.

Wichtig ist allerdings, dass man Modelle auswählt, die auch zu einem passen! Fußkettchen machen Beine noch schöner und sehen zudem wunderbar weiblich und verspielt aus. Hierbei gilt es die eigene Beinform zu beachten: Frauen mit sehr dünnen Beinen greifen zu zartgliedrigen Ketten, denn größere Modelle sehen bei ihnen unvorteilhaft aus.

Frauen mit muskulöseren Beinen sind hingegen genau umgekehrt gut beraten: Sie greifen zu möglichst großgliedrigen Fußketten und lassen die Finger von feinen, dünnen Modellen. Sowohl bei Fuß- als auch bei Bauchketten sollten Fashion Victims bedenken, dass sie die entsprechenden Körperpartien zusätzlich betonen. Bauchketten sollten daher nur gut proportionierte Frauen tragen, denn sie betonen die Hüfte.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.