Halloween zwischen Lady Gaga und Heidi Klum

In jedem Jahr veranstalten Heidi Klum und ihr Gatte Seal eine der größten Halloween-Parties für VIPs. Alles, was Rang und Namen im Biz hat, lässt sich dort blicken. Legendär sind dabei vor allem die Kostüme der beiden Gastgeber.

Sie sind stets schrill, ausgefallen und vor allem kreativ. Dabei kann es nicht verrückt genug zugehen. Die einzigen Outfits, die die beiden bereuen, waren die Raben-Outfits aus dem letzten Jahr. Sah zwar echt gut aus, war aber vollkommen unpraktisch. Man konnte mit dem Schnabel kaum etwas sehen, geschweige denn richtig essen oder trinken. So kann einem das Kostüm schon mal die ganze Party versauen.

In diesem Jahr findet die Party in New York statt und da wollen Seal und Heidi wieder auf etwas Praktischeres, aber natürlich nicht minder Ausgefallenes setzen. Wir sind jetzt schon gespannt! Habt ihr euch schon Gedanken über euer Kostüm an Halloween gemacht?

In den USA sind derzeit die Outfits von Lady Gaga am gefragtesten als Halloween-Kostüm und da gehören sie vermutlich für manche auch hin… ;-) Auch Michael Jackson steht immer noch hoch im Kurs. Generell kann man sagen, dass Männer am liebsten als Vampir und Frauen als Hexe gehen. Wir wünschen uns da dann am Ende doch ein bisschen mehr Kreativität. Mädels, das ist unsere Chance mal modetechnisch so richtig auf den Putz zu hauen und das sollten wir nützen!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Halloween zwischen Lady Gaga und Heidi Klum”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Heidi Klum: Halloween-Party 2012 in Las Vegas 17. Oktober 2011 Einen Kommentar schreiben Kommentare Die Halloween-Partys von Heidi Klum sind legendär und gehören inzwischen zu den Promi-Events des Jahres. Dabei gilt vor allem eines: Wer das Glück hat, eingeladen worden zu sein, der muss sich in Sachen Kostüm richtig anstrengen, denn schließlich stellen Heidi und Seal in der Regel mit ihren fantasievollen Kostümen alle in den Schatten. Auch in […] Auch spannend:Halloween zwischen Lady Gaga und Heidi Klum […]



Hinterlasse einen Kommentar