Sneakers – auf leichten Sohlen im Frühling

Wer nichts dazu gelernt hat, der wird wahrscheinlich immer noch Sneakers und Turnschuhe in einem Atemzug nennen. Wer den kleinen, aber feinen Unterschied kennt, der kann sich freuen, denn der Frühling kommt mit sehr edlen Sneakers daher.

Schuh Guru Jimmy Choo höchst persönlich hat seinen Segen gegeben und direkt auch ein Paar Sneakers entworfen. Sehr edel in schwarzem Samt mit Lackleder und damit für den Alltag viel zu schade sind die Ankle Sneakers vom König der hohen Absätze. Wer es weniger edel und vor allen Dingen auch etwas preiswerter mag, der wird eine riesengroße Auswahl an tollen Sneakers für den Frühling finden.

Very british und im typischen Muster sind die Sneakers von Burberry und damit wahrscheinlich Geschmackssache. In Knallfarben und damit auch im Sommer noch gut tragbar, sind die leichten Treter die Sergio Rossi für Puma entworfen hat.  Mit Pailetten besetzt sind die Sneakers von Converce, die es in einem Mix aus Weiß und Silber gibt.

Sportlich-lässig und trotzdem mit einem Hauch von Luxus sind die Sneakers von Louis Vuitton. Damit auch jeder sehen kann von wem die Schuhe stammen, ist auf der Außenseite unübersehbar das Logo angebracht. Das Kontrastprogramm kommt von Golden Goose, denn die Sneakers aus der neuen Kollektion sind in einer tollen Used-Optik. Von Lacoste kommt wie gewohnt der Klassiker, wenn auch in den Trendfarben Grün und dunklem Violett, mit farblich passenden Schnürsenkeln. Leder und Canvas gibt es bei Tod’s und das Ganze in einem super weichen Softleder.

Wer in seinen Sneakers und Chucks perfekt aussehen will, der sollte auf jeden Fall entweder Boyfriend oder Skinny Jeans dazu anziehen und immer ein kurzes Oberteil.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar