cc by flickr / Sylvia McFadden

Designertipps zur Freizeit- und Urlaubsmode im Sommer 2013

Obwohl zurzeit vom Sommer wettermäßig noch nicht viel zu spüren ist, naht er doch mit eiligen Schritten. Nur noch 2 Wochen bleiben, bis meteorologisch und kalendarisch der Sommeranfang eingeläutet, und damit auch die diesjährige Grill- und Freizeitsaison wieder eröffnet wird.

Vor allem der Sommer wartet mit Aktivitäten auf, die oftmals jedes Modegefühl vergessen lassen. Während die Urlaubsmode je nach Urlaubsgebiet noch relativ trendy ausfallen kann, sieht es bei Freizeitaktivitäten wie Grillen ganz anders aus. Modedesigner Guido Maria Kretschmer stellt nun jedoch klar, dass man auch bei diesen Aktivitäten durchaus der Mode treu bleiben kann, und gibt einige Tipps.

Demnach rät der aus dem Münsterland kommende Modedesigner davon ab, zum Grillen leicht entflammbare Kleidung zu tragen (dazu gehören beispielsweise Kunstfasern wie Polyester), und stattdessen lieber zu Modestücken aus natürlicher Baumwolle zu greifen. Auch auf Wolle sollte verzichtet werden, da es schwierig ist, eventuellen Grillgeruch aus dicken Wollfasern wieder herauszuwaschen. Für Gastgeber empfiehlt es sich zudem, auf weit geschnittene Mode zu verzichten, damit der Saum der Textilien nicht unliebsame Bekanntschaft mit diversen Saucen auf dem Tisch macht. Auf weite Tuniken sollte also, zumindest beim gemütlichen Grillnachmittag, verzichtet werden. Stattdessen sollte Damen lieber zur eng anliegenden Bluse, oder aber zum Tank Top greifen. Auch eng-geschnittene T-Shirts von z.B. http://www.foxxshirts.de/ bieten eine sinnvolle Alternative.
Herren können auf weite Hemden und T-Shirts verzichten, und lieber Polo-Shirts anziehen. Auch Grillschürzen sind voll im Trend und verhindern zudem unliebsame Fettspritzer oder Flecken auf den Kleidungsstücken.

Alle die bereits ihren Traumurlaub gebucht haben, können sich freuen, denn auch für Urlauber hat Kretschmer einige Tipps parat. Besonders für Strandurlauber empfiehlt er, bunte Beachdresses sowie Shorts im Gepäck dabei zu haben. Zu haben sind diese Stücke in diesem Sommer in allen nur erdenklichen Farben, vor allem aber mit Streifen- oder Punktmuster. Auch geblümt ist in diesem Jahr wieder voll in. Also vor dem Urlaub am besten nochmal auf Shoppingtour gehen. Und wer nicht weiß, wo er seinen Wunschbikini bekommen kann, der findet vielleicht im Fashion Insider Shop ein paar Anregungen.

Damit stehen einem schönen Urlaub, der nächsten Grillparty im Garten und einem schönen, warmen und modischen Sommer mit viel Sonne nichts mehr im Wege.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar