Stylishe Wickeltasche von Kaviar Gauche und Bugaboo

Die beiden Designerinnen Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler vom Label Kaviar Gauche begeben sich auf neue Pfade und haben gemeinsam mit dem holländischen Unternehmen Bugaboo, das man vor allem für seine Kinderwagen kennt, eine exklusive Wickeltasche entworfen.

Diese hört auf den Namen „Madeleen“, der zu Ehren von Madeleen Klaasen, die Chief Marketing Officer von Bugaboo ist, gewählt wurde. Das Designer-Duo Kaviar Gauche stellte sich dabei der Herausforderung eine modische und gleichzeitig funktionale Tasche zu entwerfen, die Mütter in allen möglichen Situationen begleiten kann.

Als Materialien kamen unter anderem Wild- und weiches Kalbsleder zum Einsatz, die nicht nur schön aussehen, sondern auch einiges aushalten. Zahlreiche Innentaschen und eine zusätzliche herausnehmbare Tasche sorgen für genügend Stauraum. Das Bodenteil kann nach Belieben abgenommen werden um das Modell kompakter zu gestalten. „Madeleen“ ist auf 300 Stück limitiert und liegt preislich bei 790 Euro. Kaviar Gauche ist bekanntlich nicht das erste Modelabel, mit dem Bugaboo zusammenarbeitet. Es gab bereits Kooperationen mit Namen wie Marc Jacobs, Missoni oder Viktor & Rolf.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar