Uncategorized

Biermösl Blosn: Abschiedskonzert

Sie sind die satirische Kultband schlechthin, die drei Brüder Well der bayerischen Gruppe Biermösl Blosn. Seit über drei Jahrzehnten begeistern sie ihr Publikum mit satirischen Versionen von bayerischer Volksmusik, messerscharfer Kritik und immer wieder einem Schuss Anarchie. Im vergangenen Sommer gaben sie jedoch ihre Trennung bekannt.

Am gestrigen Mittwoch spielten sie zum letzten Mal im Stadttheater Fürth auf und hinterließen begeisterte Fans. Immer wieder mussten die drei genialen Musiker Zugaben geben und man hatte fast den Eindruck, dass die Leute sie einfach nicht gehen lassen wollten.

Wie so häufig an ihrer Seite: ein brillanter Gerhard Polt. Seit 1976 waren die drei Bürder gemeinsam als die Biermösl Blosn unterwegs, doch in den letzten Jahren haben sie sich nach eigenen Angaben zunehmend „entfremdet“. Daher beschlossen sie sich in Zukunft eigenen Projekten zu widmen.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.