BEAUTY FASHION

Bikini-Technology

Mai 9, 2012

Die Software kann vielfältige Funktionen erfüllen. Fernab von Computerbildschirm und Steckdose machen sich die Einzelteile unseres modernen High-Techs auch an anderen Orten gut. Dieser Bikini kommt ohne 3G, Bits und Bytes aus – dafür könnte man mit ihm baden gehen, ohne zu riskieren einen Stromschlag zu bekommen oder das sündhaft teure Equipment zu beschädigen.

Dieser Bikini wurde von einer Kunst-Klasse entworfen, die vom Guggenheim Museum’s Education Manager for Adult Interpretive Programs unterrichtet wurde. Ziel war es Stereotypen bezüglich Frauen und Technik aus dem Weg zu räumen. Die Studenten wurden aufgefordert Mode und Computer zu verbinden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar