Fashion Photography Foto Louis Vuitton

Bildband: „Fashion Photography“ von Louis Vuitton

Dass das Traditionsunternehmen Louis Vuitton ohne Frage die Geschichte der Modefotografie bedeutend mitgeprägt hat, wird wohl keiner bezweifeln. Ab diesem Herbst können wir zahlreiche tolle Arbeiten aus verschiedenen Jahrzehnten in dem neuen Louis Vuitton Bildband „Fashion Photography“ bewundern. Das Buch wird rund 200 Bilder enthalten, die von den 1950er Jahren bis heute reichen. Dafür verantwortlich […]

wikimedia-Wocktungc

Sebastian Stuhl – Der neue CEO von Marc Jacobs

Den aus New York stammende Manager Sebastian Stuhl zieht es nach Paris, wo er den Posten des CEO bei dem Label Marc Jacobs einnimmt. Marc Jacobs ist ein Label des französischen Mutterunternehmens LVMH, das auch den vorherigen Arbeitgeber von Sebastian Stuhl – das Label Givenchy – beherbergt. Dort war der New Yorker seit 2012 ebenfalls […]

Coco Chanel Wikimedia

Ausstellung: Fotoserie aus dem Apartment von Coco Chanel

Im Jahr 1918 eröffnete Coco Chanel ihr Atelier in der Pariser Rue Cambon 31. Im zweiten Stockwerk des Hauses lebte die Modeschöpferin. Noch heute befinden sich in der ersten Etage die Hauptatelierräume des Hauses Chanel, der zweite Stock wurde so gelassen wie Coco Chanel ihn einst eingerichtet hatte. Dieses kleine Mode-Heiligtum ist für die Öffentlichkeit […]

Nadège Vanhee Foto Hermès, Inez & Vinoodh

Hermès: Nadège Vanhee wird neue Kreativdirektorin!

Bereits Christophe Lemaire sagte vor gut vier Jahren nur den wenigsten etwas, als er auf den großen Jean Paul Gaultier bei Hermès folgte. Wie bereits berichtet, geht nun auch Lemaire eigene Wege und das französische Modehaus entschied sich für einen noch unbekannteren Namen: Neue Kreativdirektorin für den Bereich Womenswear bei Hermès wird Nadège Vanhee-Cybulski. Auf […]

Digital_Factory_vente-privee.com_10

Vente-privee – ein Blick hinter die Kulissen des größten Online-Shopping-Clubs

Im Pariser Vorort Saint Denis sitzt eines der weltweit größten Online-Unternehmen vente-privee.com. Das französische Flash-Sales-Unternehmen ist europäischer Marktführer unter den Shopping-Clubs für Markenware. Das Businessmodell ist einfach: Verkauft wird ALLES, was Markenhersteller in einer Saison selbst nicht an die Kunden bringen konnten. Überproduktionen oder Rückläufer aus den Läden landen mit Abschlägen zwischen 50 und 80 Prozent […]