Bourne – Das neue Schuhlabel aus UK

Bourne Schuhe Shoes

Bourne Schuhe

Der britische Schuhdesigner und -produzent ist 2004 zum ersten Mal mit seinen glamourösen und raffinierten Schuhen in Erscheinung getreten. Mit dem Ziel elegante und luxuriöse Schuhe zu vertretbaren Preisen anzubieten, hat sich Bourne innerhalb kürzester Zeit eine hohe Stellung bei modebewussten Damen erarbeitet.

Ursprünglich nur in britischen Edel-Boutiquen erhältlich, werden Bourne Schuhe heute in über 30 Ländern vertrieben, darunter in den Modehochburgen London, Mailand, Paris und New York. Bourne-Schuhe zeichnen sich durch edle und seltene Materialien aus, die wunderschön und detalliert verarbeitet sind und ein auffälliges Accessoire zur modischen Kleidung bilden.

Doch die Schuhe von Bourne lassen sich nicht nur optisch sofort identifizieren, sondern verfügen auch über eine hervorragende Qualität und einen angenehmen Tragekomfort. Damit kombiniert der Hersteller Tragekomfort und Bequemlichkeit mit individuellen und exklusiven Designs. Die Kollektionen von Bourne richten sich strikt an die Jahreszeit, so dass beispielsweise für die Winter-/Herbstkollektion halbhohe Damenschuhe in dezenten Farben und Stiefel mit Verzierungen die Basis bilden. Bourne bietet aber auch neben funktionellen Schuhen, außergewöhnliche und extravagante Schuhe für besondere Anlässe an.

Das Angebot reicht von Sandaletten, Pumps, Ballerinas über Brautschuhe, High Heels bis hin zu Peeptoes. Verzierungen, wie etwa Schleifchen, Edel- und Schmucksteine oder Kettchen und Bänder korrespondieren perfekt mit Stoffen und Materialien wie Leder oder Samt.

Teilweise werden die Schuhe per Hand gefertigt und individuell verziert, was optisch aufgrund der Feinheiten sofort sichtbar wird. Bourne bietet somit attraktive Designerschuhe für jeden Anlass und mit einer kräftigen Prise Extravaganz und Einzigartigkeit zu einem günstigen Preis. Bourne-Schuhe setzen oftmals die Trends für die jeweilige Modesaison.

Kommentare sind geschlossen.

21