Herbst 2011: Glänzende Augenblicke

cc by wikimedia/ David Shankbone

cc by wikimedia/ David Shankbone

Der Herbst und auch der Winter sind die dunklen Jahreszeiten und gerne passen die Menschen in dieser Zeit auch ihre Mode diesem Grau an. So dominieren in der kalten Jahreshälfte meist auch modisch Farben wie Braun, Schwarz oder eben Grau. In diesem Winter wird dies ebenfalls so sein, nur können wir uns auch hier und da auf wahre „Leuchtfeuer“ freuen.

Neben einem satten Rot wird auch Gelb in diesem Herbst unsere Gemüter zum Strahlen bringen. Zudem darf es gegen Ende des Jahres vor allem glänzen und funkeln. Alles, was einen schönen Schimmer auf der Kleidung hinterlässt, ist top.

So setzen die Designer Pailletten, Strasssteine, Zierperlen und silberne Plättchen ein, wo sie nur können. Dazwischen findet man auch Stücke, die ein wenig an Meerjungfrauen erinnern, da glänzende XXL-Pailletten übereinander genäht werden und ein wenig wie schillernde Schuppen aussehen.

Man muss aber nicht gleich zu Glitzersteinen und Co. greifen, wer es besonders elegant und ein wenig subtiler mag, setzt auf schimmernde Stoffe bei Blusen oder Röcken. Damit kann man sich tagsüber etwas zurücknehmen, bevor man sich dann abends in die glitzernde Kleidung wirft. Freuen wir uns also auf glänzende Augenblicke trotz Grau und miesem Wetter!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar