Die Schulterpolster sind wieder da…

Leggings, Stiefeletten, knallige Farben, alles Dinge, die wir schon den 80ern toll fanden und die heute genauso in sind wie damals. Nach und nach werden momentan alle Trends aus dieser Modeepoche wieder aufgegriffen. Klar, dass auch die letzte Bastion hier noch gestürmt werden mussten: Die Schulterpolster sind wieder im Kommen!

Wohl so manch einer von uns hätte diesen Style wohl am liebsten aus dem modischen Bewusstsein verdrängt. Doch, Mädels, wir müssen jetzt ganz stark sein: die V-Form ist wieder voll angesagt. Stars wie Victoria Beckham oder Lady Gaga machen es vor und in den aktuellen Kollektionen von Designern wie Stella McCartney oder Yves Saint Laurent sind sie momentan das Thema.

Viele schieben dieses Revival auf die Wirtschaftskrise. Auch Frauen wollen hier stark und selbstbewusst wirken. Doch ist dieser Trend wirklich so hip? Die Antwort lautet ja, aber nur, wenn man die richtige Figur dazu hat. Man muss schon sehr schlank oder durchtrainiert sein, damit Schulterpolster sich immer noch einen Hauch von Weiblichkeit bewahren können. Denn zu den Schulpterpolstern sollte es nach untern hin möglichst immer enger werden, ansonsten sieht man schnell unförmig oder wie ein Sack aus.

Mädels, die das Glück haben, die passende Figur zu haben, können also getrost nach alten Schätzen in ihren Kleiderschränken suchen. Für alle anderen gilt, man muss nicht jeden Trend wieder aufleben lassen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar