Gwen Stefani macht’s wie Marilyn Monroe

Gwen Stefani achtet auf nahtloses Blond.

Die Sängerin, die seit der Gründung ihres Labels L.A.M.B seit einigen Jahren nicht mehr nur Musik, sondern auch Mode macht, wird in einem Monat bereits ihre dritte Harajuku-Kollektion an den Start bringen. Gleichzeitig schafft es die Geschäftsfrau und Mutter noch, jederzeit wie aus dem Ei gepellt auszusehen, was sie auch ihrer blonden, stets tadellos gefärbten Haarpracht zu verdanken hat.

„Meine Haarfarbe ist von L’Oreal, aber ich werde nicht verraten, welche Nummer“, verrät sie der amerikanischen ‚InStyle‘. „Ich färbe die Ansätze so oft nach, wie Marilyn Monroe sich ihren Ansatz gefärbt hat. Das ist mein Ernst, ich habe das herausgefunden“, offenbart die Blondine.

Die Sängerin geht dabei nicht nur mit der perfekten Frisur, sondern auch dem passenden Make-up aus dem Haus und zeigt sich nie ungeschminkt. „Ich schminke mich jeden Tag, sogar dann, wenn ich das Haus nicht verlasse“, behauptet sie.

Ihre schlanke Figur verdankt sie einer gesunden Ernährung und nur wenigen Ausrutschern. „Ich achte darauf, was ich esse. An einigen Tagen gönne ich mir jedoch auch mal Kekse“, gesteht die Sängerin der Band No Doubt, die mit Sänger Gavin Rossdale verheiratet ist. Sie fügt hinzu: „An Abenden mit meiner Familie kocht mein Ehemann die tollsten Sachen und dann gibt es auch Kohlehydrate.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar