Ombré Hair: Im Sommer 2012 extrem angesagt

In diesem Sommer konnte man in Sachen Frisuren zwei extrem gegensätzliche Strömungen beobachten: Auf der einen Seite wurde wieder viel mit knalligen, unnatürlichen Tönen und auf der anderen Seite sah man Haare, die so lässig und natürlich wie möglich aussehen. In letzterem Bereich ist vor allem Ombré Hair der sogenannte Renner.

Das bedeutet, dass ein dunkler Haaransatz mit helleren Spitzen kombiniert wird, was besonders bei blonden und brünetten, langen Haaren toll aussieht. Das Ganze wirkt sehr natürlich und vor allem, als ob man gerade von einem ausgiebigen Sonnenbad kommt.

Ein sehr gelungenes Beispiel ist dafür Jessica Biel, die mit honigblonden Highlights in den Spitzen gerade ihren neuen Film „Total Recall“ promotet. Wer sich ebenfalls für diesen Trend interessiert, wendet sich dafür am besten an einen Profi und sollte vor allem die Pflege nicht vernachlässigen, denn das Färben der Spitzen beansprucht die Haare.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar