swarovski damenuhren 2012

Die neue Swarovski Damen-Uhrenkollektion 2012

swarovski damenuhren 2012

Foto: Swarovski/PR

Swarovski präsentiert nun die vierte Uhrenkollektion mit neuen Modellen auf der Baselworld 2012, einer wichtigen Messe für Uhren und Schmuck. Die neuen Linien Lovely Crystals und Crystalline ergänzen die Flagship-Modelle der Linien Octea Sport und Octea Chrono, die 2012 auch in brandneuen Farben erhältlich sind.

In der neuen Kollektion setzt Crystal Mesh, das unverwechselbare Produkt von Swarovski, Zeichen der Zeit mit den Linien Elis Mini, Elis Lady und Piazza sowie der Elis Bangle, die im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen. Neue Modelle: OCTEA CHRONO:

„Octea Chrono“ – meldet sich in diesem Jahr mit zwei Farben zurück. Der ursprünglich in Violett angebotene Chronograf ist nun auch als „Octea Chrono Anthracite“ erhältlich, mit der charakteristischen Kombination aus Armband und Kristall.

OCTEA SPORT: Technik und Design präsentierte Swarovski 2011 mit der „Octea Sport“ in facettierter Keramik. 2012 erscheint sie als „Octea Sport White Rose-Gold“ mit schimmernden Akzenten in Roségold. Auch die neuen Kristallfarben der Modelle „Octea Sport Ocean Blue“ und „Octea Sport Lilac“ setzen die Linie erneut in Szene.

CRYSTALLINE: Das Rundgehäuse des Modells „Crystalline“, das 40 mm im Durchmesser misst, funkelt mit einer Pavéverzierung aus sage und schreibe 800 feinen Kristallen, dazu kommt das Schwan-Logo. Diese drei Modelle sind ab März 2012 erhältlich. Die noble „Crystalline Red“ ist ab September weltweit erhältlich: Mit rotem Zifferblatt und Armband stimmt sie elegant auf die Weihnachtszeit ein.

LOVELY CRYSTALS: Diese ganz neue Linie von Swarovski trägt den Namen „Lovely Crystals“ und ist ab Mitte 2012 erhältlich. Der Launch der fünf fröhlich-femininen Armbanduhren steht ganz im Zeichen der Farbe. Im 35-mm-Gehäuse jedes Modells schimmern 16 Swarovski Zirconia. Je nach Modell ist das Kalbslederarmband in Weiß, Schwarz oder Magenta mit einer Dornschließe in Edelstahl erhältlich.

ELIS LADY & ELIS MINI: Seit die „Elis Mini“ 2009 zum ersten Mal präsentiert wurde, hat sie sich in kürzester Zeit zu einem Bestseller entwickelt, den die „Elis Lady“ und „Elis Bangle“ Linien ergänzen. 2012 wird dieses erfolgreiche Design um zwei neue, farbige Crystal Mesh Versionen erweitert: die „Elis Mini Silk Diamond Touch Light“ und die „Elis Lady Provence Lavender Diamond Touch Light“. Die „Elis“ hat ihre Inspiration aus den Schmuck- und Accessoires-Kollektionen von Swarovski und bietet schillernde Crystal Mesh Armbändern in Gold oder Lavendel.

PIAZZA: Auch die Linie „Piazza“ wird 2012 um zwei neue Modelle erweitert. Einmal mehr sind es roségoldene Details, die „Piazza Rose-Gold“ zu einem Hingucker machen. Das Armband aus Crystal Mesh, dem einzigartigen Material von Swarovski und unverzichtbares Element dieser Linie, erscheint in diesem Jahr entweder in klarem Kristall oder in der „Piazza Jet Hematite“ in Jet Hematite Kristall. Glänzende Akzente in Edelstahl krönen die Linie.

ELIS BANGLE MINI: Das „Elis“-Modell von 2009, aus der allerersten Swarovski Uhrenkollektion überhaupt, inspirierte die Designer der „Elis Bangle Mini“ zu einem glamourösen Armreif in einer völlig neuen Farbgebung: Silk Diamond Touch Light. Der geprägte Armreif in Crystal Mesh mit 744 Minikristallen in satinartigem Silk Diamond Touch Light Effekt schmiegt sich an das Handgelenk.

D:LIGHT – SWAROVSKI’S AVANT TIME No. 1 BY ERIC GIROUD: 2010 wurde das Modell mit dem Red Dot Award für das beste Design des Jahres ausgezeichnet. 2011 wird diese erfolgreiche Linie fortgesetzt – die „D:Light“ erscheint in drei Varianten. Na da haben Uhren-Fans ja jede Menge Auswahl …

GD Star Rating
loading...
Die neue Swarovski Damen-Uhrenkollektion 2012, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar