NIKE Women gibt Fitnesstipps im F/S 2012

Nike women

Foto: Nike

Wer sportlich in den Frühling starten will, hier ein paar Tipps und Sportmode-News von Nike. Voilá: I. NIKEWOMEN CORE MOVES: Persönliche Ziele: Ob das nun die Überwindung des inneren Schweinehunds oder der ultimative Sieg ist. Alles beginnt mit einer Zahl 6: Das ist die Zahl der zentralen Bewegungsmuster, die wir unabhängig von unserer Sportart alle nutzen – sie sind das Fundament eines erfolgreichen Trainings.

NikeWomen hat Sportler und Trainer gebeten, ihr Training zu analysieren, und anschliessend die sechs zentralen „Core Moves“ für ein erfolgreiches Training im Frühjahr 2012 zusammengetragen:

1. AUSFALLSCHRITT – Der perfekte Ausfallschritt erfordert Stabilität und Balance. Dieser ist Grundlage für schnelle Bewegungen und einen stabilen Rumpf und nutzt Bauchmuskeln, Hüften und Oberschenkel.
2. KNIEBEUGE – Sie fordert alles, vom Gleichgewichtssinn bis hin zu Halt und Durchzugskraft. Sie nutzt die größten Körpermuskeln und trägt so dazu bei, Rumpf, Rücken und Unterkörper zu stärken.
3. DRÜCKEN – für Stabilität und Stärke sorgt die Liegestütze. Sie fördert Koordination, Stabilität, Kraft und Zugkraft und trainiert die Muskeln in Brust und Armen sowie an Rücken, Rumpf und Beinen.

4. ZIEHEN – Durch die Kombination aus Stabilität und Bewegungsradius wird der Oberkörper gestärkt, der bei Frauen meist der schwächste Körperteil ist. Außerdem werden die Muskeln in Armen und Rumpf gefordert.
5. BEUGUNG – Bei dieser Bewegung werden die Muskeln, die von den Schultern über den unteren Rücken bis in die Oberschenkel laufen, angesprochen. Somit werden deine Gesäßmuskeln, die hinteren Oberschenkelmuskeln und die Hüftbeuger gestärkt.
6. ROTATION – bringt Dimension, Dynamik und Zielrichtung in alle Rumpfbewegungen. In der Rotation muss das Gewicht verlagert werden – so wird Kraft und Stabilität im Rumpf sowie im ganzen Körper entwickelt.

Tragne könnte man dabei die NIKEWOMEN’S TRAINING – KEYSTYLES FRÜHJAHR-SOMMER 2012: Die NikeWomen Training-Kollektion für das Frühjahr 2012 bietet  Ausrüstung für jede Sportart – so kann das Training jeden Tag beginnen: Mit leichten Funktionsstoffen, die alle einen ganz bestimmten Zweck erfüllen: „Hyperwarm“ beispielsweise ist mit einer angerauten Innenseite ausgestattet, die bestens isoliert, „Dri-FIT“ trägt dazu bei, Feuchtigkeit vom Körper abzuleiten. Alle Materialien sind dabei so leicht und dünn wie möglich, um nicht aufzutragen und das Gewicht niedrig zu halten.

Das Nike Epic Crew Sweatshirt: Ein weiches, kuscheliges Sweatshirt, das vor und nach dem Workout bei Warm-Up und Cool-Down für angenehmen Tragekomfort sorgt. Das aus plattiertem Dri-FIT Single-Jersey – einer Kombination aus Biobaumwolle, Recyclingpolyester und Elasthan – gefertigte Modell leitet Feuchtigkeit von der Haut ab und hält angenehm warm.

Ein weiter Schnitt, eine flache Nahtkonstruktion und der entlang des gesamten Rumpfes bis zum Ärmelsaum verlaufende Zwickel sowie eng anliegende Rippbündchen sorgen für optimale Bewegungsfreiheit und einen effizienten und rutschfreien Sitz. Nike Go To Seamless Capri: Diese enge, vollkommen nahtlose Caprihose gibt der Muskulatur Halt und schmeichelt der Figur. Am Gesäß sorgt der gerippte Bund für rutschfreien Sitz. Der im Rücken höher sitzende Bund stellt sicher, dass auch beim Beugen und Dehnen alles bedeckt bleibt und ein Mesh-Einsatz sorgt für optimale Belüftung.

Der leichte Materialmix schmiegt sich weich an die Haut und transportiert Feuchtigkeit auch bei intensiven Trainingseinheiten effizient ab.
Nike Obsessed Capri: Ein weit geschnittenes Modell aus elastischem Dri-FIT-Frottee (Mix aus Baumwolle, Nylon und Elasthan), das besonders weich und komfortabel ist und sich insbesondere für alle Sportarten eignet, die viel Bewegungsfreiheit erfordern.

Der elastische Taillenbund sorgt für sicheren Sitz. Mit Kordelzügen an Taille und Beinabschluss lässt sich die Passform perfekt anpassen. Eine praktische kleine Fronttasche bietet Raum für unverzichtbare Kleinigkeiten. Nike Twist Phantom Short: Diese auffällige Short ist aus zwei Materialschichten gefertigt, die zusammen ein Optimum an Komfort, Bewegungsfreiheit und Feuchtigkeitsmanagement bieten. Die äussere Short ist aus Dri-FIT-Taft gearbeitet, der Feuchtigkeit an die Außenseite der Short ableitet und besonders schnell trocknet. Die innere Kompressionsshort und der Zwickel sind aus weichem Dri-FIT Stretch-Jersey gefertigt, der Feuchtigkeit von der Haut ableitet.

Während intensiver Trainingseinheiten bietet die Nike Twist Phantom Short Halt und eine Passform, die niemals verrutscht. Designdetails wie der elastische Bund und außenliegende Kordelzug sorgen für sicheren Sitz ohne aufzutragen und schmiegen sich schmeichelhaft an den Körper, die flach gearbeiteten Nähte wirken Wundreiben entgegen. Na dann mal auf zur Sommerfigur …!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar