Limberry: Kleidung nach Maß und nach eigenem Wunsch!

Screenshot Limberry.de

Screenshot Limberry.de

In letzter Zeit sprießen immer mehr interessante Online-Shops aus dem Boden. Einer, der es uns in letzter Zeit besonders angetan hat, ist Limberry.de. Das noch junge Label arbeitet nach dem Prinzip, dass Mode so individuell wie ihre Trägerin sein sollte. Und so kann man in dem Online-Shop nicht nur Kleidung nach Maß bestellen, sondern sie zuvor auch noch selbst gestalten.

Das geht ganz einfach: Auf der Website von Limberry wählen Kunden aus einer Vielzahl von Blazern, Mänteln, Kleidern und Dirndl. Man entscheidet sich für ein Grundmodell, dessen Stoff, Farbe sowie Details wie Knöpfe man nach eigenen Vorstellungen gestalten kann. Jedes Kleidungsstück wird dann maßgefertigt und innerhalb von 14 Tagen ausgeliefert.

Neu ist auch die sogenannte Zufriedenheitsgarantie von Limberry. Passt das selbst designte Kleidungsstück dann doch nicht, so übernimmt das Label die Kosten für die Änderung oder fertigt kostenlos ein neues an. Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, haben Kunden 14 Tage Zeit. Natürlich kann man bei dieser Qualität keine billige Ramschware erwarten und muss ein wenig tiefer in die Tasche greifen, jedoch hält man am Ende eben ein Kleidungsstück nach Maß und nach eigenem Wunsch in den Händen. Limberry wurde übrigens für sein Konzept mit dem Shop-Award 2012 in der Sonderkategorie Innovation ausgezeichnet…

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Limberry: Kleidung nach Maß und nach eigenem Wunsch!”
  1. Annemarie sagt:

    Na ja, sooooo individuell lassen sich die Sachen da aber nicht gestalten. Da gabs mal so einen Onlineshop von 3Suisses, dort konnte man aus einer recht großen Anzahl von Schnittformen frei wählen. Das war schon eher was wo man als Anwender schon ziemlich kreativ werden konnte. Aber hier ist man doch sehr eingeschränkt (kann nur fertige Designs wählen) – von wegen „eigene Designs“. Also: Nicht wirklich, so wie’s aussieht. Nur die Möglichkeit zur Eingabe der persönlichen Maße ist zu begrüßen.