Auktion von Daphne Guinness: Lady Gaga ersteigert McQueen-Kleid zum Rekordpreis!

Na, wenn das nicht mal ein Aufeinandertreffen von modischen Größen ist! Vor wenigen Tagen versteigerte Stilikone Daphne Guinness 100 wunderschöne Kleider aus ihrem Privatbesitz beim Auktionshaus Christie’s. Während der Auktion klinkte sich per Telefon eine Bieterin ein, die unbedingt ein bestimmtes Kleid von Alexander McQueen haben wollte: Diese gab sich später als Lady Gaga zu erkennen!

Die exzentrische Sängerin war bekanntlich eine enge Freundin des verstorbenen Designers Alexander McQueen und dürfte sich so wohl auch eine kleinere Erinnerung an den Freund gekauft haben. Konkret handelte es sich bei dem Kleid um ein wunderschönes Stück im Empire Stil aus der Kollektion „The Girl Who Lived In The Tree“.

Ganze 133.075 Dollar gab Lady Gaga für das Kleid aus und stellte damit gleich mal einen neuen Rekord auf, denn noch nie wurde für ein Stück von Alexander McQueen solch ein hoher Preis bei einer Auktion erzielt! Na, da hat eine sich mal wieder zugleich geschickt in die Schlagzeilen gebracht… ;-)

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.