MCM bei der Vogue Fashion’s Night Out in Berlin

Foto: MCM

Gerade ging die 4. Vogue Fashion’s Night Out in Berlin über die Bühne, und viele Labels boten Shopping und Specials bis spät in die Nacht, etwa Rohmir, Patrizia Pepe, Tommy Hilfiger, Mongrels in Common, das KADEWE und das Quartier 206. Auch MCM, das Ex-It-Label der 80er, das nun bei der Fashion Crowd sein Comeback feiert, war dabei:

Von 19.00 bis 24.00 Uhr waren im Berliner Flagshipstore am schicken Kurfürstendamm die Highlights der neuen Herbst/Winter Kollektion 2012 zu sehen, bei Musik von DJ Storm und Erfrischungen wie Champagner und Bubble Tea wurde gefeiert. Beliebt war auch die erste drybar in Berlin, die exklusiv zur Vogue Fashion’s Night Out vor Ort im MCM Store allen die Chance bot, sich professionell die Haare stylen zu lassen.

Jeder Einkauf wurde von MCM mit einem besonderen Geschenk belohnt, und wer sich mit dem Backpack fotografieren ließ, findet sich vielleicht bei Facebook wieder und darf den Rucksack behalten. Auch einige VIPs schauten vorbei, der KuDamm war so angesagt wie lange nicht mehr ;) Happy Shopping!

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.