„Dressing the Queen“: Buch rund um das Jubiläums-Styling von Queen Elizabeth II.

Dieses Jahr stand eindeutig im Zeichen von Großbritannien! Nicht nur, dass die Welt während der Olympischen Spiele in London auf das Königreich blickte, sondern natürlich auch zu den Feierlichkeiten anlässlich des 60. Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. Noch immer gibt es hier und da deswegen Veranstaltungen. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie solch ein Jubiläum aus modischer Sicht geplant wird, kann dies nun in dem neuen Buch „Dressing the Queen: The Jubilee Wardrobe“ nachlesen.

Darin verrät Angela Kelly, die persönliche Assistentin der Königin, so manch ein Detail rund um die Garderobe von Queen Elizabeth II. und berichtet natürlich auch über die Vorbereitungen zu den Jubiläumsfeierlichkeiten, die zwei Jahre lang gedauert haben. So kann man dort zum Beispiel lesen, dass sich die Queen kleine Gewichte in den Saum ihrer Röcke einnähen ließ, damit ein Windstoß nicht für peinliche Einblicke sorgen kann.

Außerdem wunderten sich die Schneiderinnen, dass sie das pfirsichfarbene Abendkleid, das die Queen zur Eröffnung der Olympischen Spiele trug, zweimal nähen mussten. Der Grund wurde ihnen dann erst bei der Feier selbst klar: Das andere Kleid war für das Double der Königin gedacht, das zusammen mit James Bond alias Daniel Craig mit dem Fallschirm absprang.

Das Buch gibt es unter anderem bei Amazon.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar