Louis Vuitton & Thierry Gaugain: Endlich eine Lampe für die Handtasche!

Wohl fast alle Frauen könnten mit dem Inhalt ihrer Handtasche ohne Probleme eine Woche lang auf einer einsamen Insel überleben und selbst, wenn sich gar nicht so viele Gegenstände, in dem geliebten Accessoire befinden, verbringen wir immer wieder Zeit damit, Schlüssel, Handy, Portemonnaie oder Lippenstift darin zu suchen, was so manch einen Mann durchaus zum Schmunzeln oder dem einen oder anderen blöden Spruch verleitet.

Da fragt man sich, warum nicht mal ein Designer etwas dagegen unternimmt! Louis Vuitton hat genau dies nun getan und zusammen mit dem französischen Designer Thierry Gaugain eine Lampe für das Innere der Handtasche entworfen! Die Taschenerleuchtung ist Teil der Designer-Kollektion „Objets Nomades“ aus edlen Reiseaccessoires, für die einige bekannte Designer spezielle Reiseutensilien für Louis Vuitton entworfen haben.

Thierry Gaugain, der jahrelang die rechte Hand von Philippe Starck war, hat jedoch wohl das für Frauen sinnvollste Stück erdacht, denn die Lampe kann man nicht nur stilvoll im Innern der Tasche befestigen, sondern sie dient gleichzeitig noch als Kosmetikspiegel. Na, wenn das mal nicht ein echter Frauenversteher ist!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar