Lady Gaga für MAC

Immer weiter, immer größer, immer schriller. Wann ist das Limit erreicht? Lady Gaga scheint keine Grenzen zu kennen. Siebeschränkt sich nicht nur auf ihre Chartserfolge, sondern mischt auch in der Fashionwelt ordentlich mit.

Sie ist überall – als erfolgreiche Musikern, Model und Testimonial. Neuerdings für die Viva Glam Kollektion von MAC. Die Produkte sind sogar nach ihr benannt und heißen unter anderem Viva Glam Gaga.

Im Grand Hyatt Hotel in Tokyo fand die  schrill – bunte Launchparty statt. Natürlich sorgten namhafte Designer für ein perfektes Zusammenspiel von Musik und Make-Up.

Sogar das Klavier auf dem Stefanie Germanotta die Finger in die Tasten haute wurde speziell designt. Der kanadische Künstler Terence Koh hat das Piano im glamourös-weißen Stil von MAC gestaltet.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar