Undercover Performance Outfit mit Palladium, Wrangler & Bench

Für den Frühling habe ich ein neues Oufit zusammengestellt, daß vor allem durch unsichtbare Performance punktet. Bei der Jacke handelt es sich nämlich um die Bench Reflector Jacket, die nicht nur vor Wind und Wetter schützt, sondern auch besoders stylish ist. Das Obermaterial ist nämlich so beschichtet, daß das Licht reflektiert wird und die Jacke aussieht, wie als wenn sich ein veränderndes Tarnmuster auf der Oberfläche befindet. Wenn dann im Dunkeln Licht auf die Jacke fällt, ist aber erst recht Krawall angesagt, wie Ihr hier sehen könnt.
Ich war gestern auch für einen Tag in London und wurde dort sogar zweimal auf die Jacke angesprochen, weil der changierende Effekt so krass ist.

Sehr geil! #bench #reflektor #jacket – Let it shine, Baby #reflectivejacket #ootd #instalook #fashionblogger_de #moonshine

Ein von Fashion Insider (@fashion_insider_magazin) gepostetes Foto am

Auch die Jeans ist im Undercover-Einsatz, denn es handelt sich um eine Wrangler Jeans aus der Performance Denim Serie. Der „keeps you warm“-Stoff wärmt speziell bei niedrigen Temperaturen und so übersteht man auch die frostigen Temperaturen am Morgen und fällt nicht schockgefrostet von der Vespa. Außerdem kommt man dank der wasserabweisenden Beschichtung auch trocken durch die ersten Frühlingsregen und muss trotzdem nicht auf einen klassischen Jeanslook verzichten.

Bei den Schuhen setze ich meine Liebesbeziehung mit Palladium fort, die im Herbst mit ein paar wasserdichten Boots begann, auf die ich immer und immer wieder angesprochen wurde. Für den Frühling habe ich mir ein eher klassisches Modell, Pallabrouse Baggy, der aus einem festen Stoff gefertigt wird und damit perfekt als Sommerboot funktioniert. Besonders praktisch finde ich, daß man den Schuh sowohl als hohes Modell tragen kann, wenn man ihn bis oben schnürt – oder eben auch umgeschlagen als halbhohes Modell. Angeblich ist ja Brad Pitt totaler Fan dieses Modells und ich freue mich auch schon auf sommerlichere Temperaturen, um den Palladium Pallabrouse Baggy mit farbigen Socken und Shorts zu tragen.

Gerade bei den Wetterkapriolen, die wir zur Zeit haben (es hat heute früh geschneit!!!) finde ich dieses Outfit stylish, dezenz und tausend mal besser als mit einer Wanderoutdoorjacke durch die Stadt zu cruisen. Was sagt Ihr?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar