Promi Shopping Queen: Die Läden und Geschäfte von Oti Mabuse, Margarethe Schreinemakers, Wolke Hegenbarth und Hella von Sinnen in Düsseldorf

Düsseldorf am Rhein ist der neue Schauplatz für die Promi Shopping Queen Schlacht um das beste Outfit und 3000€ Spendengeld für einen guten Zweck. Die bunte Runde diesmal mit Tanzmaus Oti Mabuse, Talklegende Margarethe Schreinemakers, TV Schnuckel Wolke Hegenbarth und der streibaren Hella von Sinnen verspricht einen abwechslungsreichen Abend.

Guido Maria Kretschmer hat sich mit seinem Motto wieder Mühe gegeben. „Ob Beine, Po oder Dekolleté: Setze dich und deine Schokoladenseite gekonnt in Szene!“  ist geradezu ein Wunschkonzert für die Promi Damen. Anlass, Thema und Stil alles frei wählbar, da sollte man doch nur Siegerlooks erwarten dürfen oder sind vier Stunden Zeit und 500€ Budget in einer Modestadt wie Düsseldorf etwas ein Hindernis?

Den Anfang macht Tänzerin Oti Mabuse, die eigentlich Otlile heißt und als jüngere Schwester von Frohnatur Motsi Mabuse ebenso mit ihrem ansteckenden Lachen wie heißen afrikanischen Kurven überzeugen kann. Eigentlich sieht an ihr alles gut aus, wo soll man da nur den Fokus setzten? Vermutlich ist die Entscheidung für ihren kessen Hintern/ Busen /Beine die größte Herausforderung ihrer Shoppingtour. Egal in was Oti sich verpackt ihr Ehemann, Guido und die Konkurrentinnen auf der Couch sind hingerissen. „Schokolade für alle.“ Yeah! Ob Hella bei dem Anblick Shopping doch nicht mehr so blöd findet?

Die Tour beginnt das Tänzerpaar bei Hallhuber, wo am Ende abgesehen vom Schmuck doch nicht das richtige Teil zu finden war. Bei Guess hingegen landet Oti nur Treffer Rock, Top, Kleid allesamt mit Hervé Léger Erlebnis schmeicheln ihren perfekten Kurven. Ein pinkfarbender fit and flare shaped Rock scheint das Rennen zu machen, bis zu dem Moment wo das mintfarbende Atemnot-Dress allen die Sprache verschlägt und den Fokus schlagartig ins Dekolleté verlagert.

Otis Kabinenshow, vermutlich bis dahin Highlight für alle Männer die daheim auf der Couch Gesellschaft leisten, wird von ihrer Super-Bowl-Halbzeit-Laufsteg Performance noch getoppt. Zu Beyoncés Crazy in Love rockt die quirlige Südafrikanerin den Catwalk, um es mit Guidos Worten zu sagen: „DNA in Vollendung.“

Ungewöhnlich wird das Motto von TV-Urgestein Margarethe Schreinemakers interpretiert. Bevor es jedoch auf Tour geht, gewährt sie sehr private Einblicke in ihr Anwesen in Belgien, das stilsicher in Artdeco à  la Margarethe mit sehr kräftigen Farben eingerichtet ist.  Als Schokoladenseite sieht sie ihre Haare und möchte das Augenmerk auf die Frisur legen. Aber wie macht man das, wenn man nicht eine Gloria von Thurn und Taxis-Tolle präsentiert. Freund und Shoppingbegleitung Andreas gleichzeitig auch ihr Friseur soll dieses Wunder vollbringen. Outfittechnisch sucht sie nach einem Kleid mit passendem Mantel Stilvorbild soll Bette Midler sein.

Nach dem Blick in Schreinemakers Kleiderschrank hätte man auf jeden Fall Farbe, Farbe, Farbe erwartet. Doch es wird erstaulich ruhig. Im No129 Concept Store in der Neusser Straße fällt die Entscheidung auf ein reduziertes schwarzes Lederkleid sowie einen blaß rosa Wasserfall-Mantel dazu Sandaletten mit Valentino Nieten. Concept sei Dank findet sich in der Boutique auch passender Schmuck in Roségold. Einzig eine kleine Lacktasche in lila wird vintage ein paar Türen weiter geschoppt.

Wolke Hegenbarth wirbelt an Tag 3 durch die Läden. Ihr Kleiderschrank zuhause ist ein einziges Sommermärchen Kleider, Röcke, Shorts ein Stück schöner als das andere. Wolkes Stilsicherheit lässt die Konkurrentinnen erfürchtig zittern. Auch sie liebt Farben über alles und lässt es deshalb beim ihrem Shoppingerlebnis so richtig krachen.  Die Figur der schönen Schauspielerin lässt keine Wünsche offen, dennoch sind es ihre endlosen Beine denen man als erstes verfällt. Guido geht es nicht anders: „Sie hat beinahe die schönsten Beine, die ich je gesehen habe.“ Wolke sucht im Second Hand Elementarteilchen, wo sie direkt eine hautenge Jeans findet, die sie radikal kürzt und so ihre Beine präsentieren kann. Freundin Sarah sorgt sich etwas um den Zu-nuttig-Faktor daher soll es dicker Strick von oben richten. Nomen est Omen verliebt sich Wolke in eine bunte Lederjacke mit Wolkenmotiv.

Beim Styling verlieren die Mädels das Ziel aus den Augen. Sie kaufen kein Make-up sondern Gemüse bei Mr. & Mrs. Smoth. Rote Bete als Lippenstift- und Rouge-Ersatz? Um einen Effekt zu erzielen, hätten die Veggie Girls eingelegte Rote Bete nehmen müssen mit der frischen Variante lässt sich kein Wangenrot zaubern. Auch Guido versteht den Sinn des Ganzen nicht: „Was ist nur mit dieser Generation los? Vielleicht haben sie einfach einen Knall.“

Ausgerechnet Düsseldorf – ein kölsches Gesamtkunstwerk wie Hella von Sinnen und Shopping Queen haben eh schon nichts miteinander zu tun.  Overall-Fan Hella sieht das genauso: „Das Allerbesonderste an dieser ‚Shopping Queen‘ ist definitiv, dass ich mitmache. Denn ich gehe nicht shoppen.“ Erstaunlich der Bilck in Hellas vier Wände in Köln. Overall over all. Zwar kennt man die Feministin in nichts anderem, dennoch überraschen Vielfalt und Bandbreite sowie Hellas einzige Handtasche namens Hilltrud.

Auf eine Schokoladenseite muss sich auch Hella festlegen und wählt ihrem Verstand, ihrem Humor, ihrem Charme und ihre Kreativität. Unterstützt von Freund und Kostümbildner Hazy sollen diese Seiten also modetechnisch in Szene gesetzt werden. DIY und in einem Karnevalsladen irgendwie vorhersehbar! Bevor die Optimierung starten kann, muss eine Basis her. Im Second Hand Anziehend Hella will einen braunen, einfarbigen, dreiteiligen Anzug. Engagement hin oder her bringt die Verkäuferin nicht was sie verlangt, wird gemotzt und das nicht zu knapp. Die Ärmste hätte den Sekt zur Mittagszeit vermutlich ebenso nötig gehabt wie Hella um dieses Einkaufserlebnis zu verdauen. Am Ende ziehen Dreamteam Hella & Hazy erfolgreich weiter. In den Tüten Anzug und Cowboy Boots zu denen es bei Kaufhof die richtigen Accessoires zu finden galt. Hut, Schal, Kuh und Make-Up sind mit Unterstützung der Fachkraft in Rekordzeit ausgesucht und werden Teil eines Überraschungs-Knalls auf dem Laufsteg. Denn selbst eine schokoladige Flitch wie Hella zur Clutch sagt, wurde shoppt und shockt damit die anderen Ladys.

Wer von den vier prominenten Damen nach vier aufregenden Tagen Guido und die Konkurrentinnen mit seinem Look überzeugt hat, wird hier nicht verraten. Nur soviel es ist eine echte Knaller-Folge und sehr amüsant dem ganzen Trubel zuzusehen. Noch wie wurde bei Promi Shopping Queen auf dem Laufsteg derart gerockt ob zu Crazy in Love, Beast of Burden, Blurred Lines oder Butter – alle Songs ließ man bis zum Ende durchlaufen. Vorbehalte das Hella von Sinnen und Mode nicht zusammengehen, zerstreuen sich bereits an Tag 1 während sie vor dem Monitor gekonnt pariert als es gilt Otis Shoppingerlebnis zu kommentieren. Vorerst endet damit die aktuelle Promi Shopping Queen Serie und macht der überarbeiteten Version von Grill den Hensler Platz. Modefans müssen sich in der Kochshow mit den femininen Outfits von Moderatorin Ruth Moschner zufrieden geben. Immerhin ein sehenswerter Look pro Folge.

VOX zeigt diese Ausgabe von Promi Shopping Queen am Sonntag, den 02. Oktober um 20:15 Uhr.

GD Star Rating
loading...
Promi Shopping Queen: Die Läden und Geschäfte von Oti Mabuse, Margarethe Schreinemakers, Wolke Hegenbarth und Hella von Sinnen in Düsseldorf, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kommentare
8 Antworten zu “Promi Shopping Queen: Die Läden und Geschäfte von Oti Mabuse, Margarethe Schreinemakers, Wolke Hegenbarth und Hella von Sinnen in Düsseldorf”
  1. christme sagt:

    Kein Wunder, dass der Hensler ab nächste Woche dran ist. Denen gehen wohl die Kandidaten aus.

  2. Bent sagt:

    So,so Frau von Sinnen bei PSQ na da kann ich mich ja auf einen heiteren Abend freuen. Danke für die vorab Infos, so kann ich bei meiner Frau mit ICH-bin-interessiert-Wissen trumpfen.
    :D

  3. GretchenSackmeier sagt:

    Ich fand Otis Kleid hätte gewinnen müssen. Die Punkte an Hella waren doch geschenkt. Wenn Männer mitmachen gewinnen die auch immer aus Sympathie.

  4. Wunderbar007 sagt:

    Von wem ist Wolkes Jacke?

  5. Silvia sagt:

    Hallo,

    weiß jemand von welcher Marke die Sandaletten mit Nieten sind die Schreinemakers getragen hat?
    Im Laden brauche ich wohl nicht nachfragen, die Promis waren ja wohl im Sommer shoppen. Vielleicht auch ein No Name Schuh?

    Vielen Dank

    Silvia

Hinterlasse einen Kommentar