Matthew Williamson: Capsule Collection für Net-a-porter.com

Gerade erst haben wir erfahren, dass Designer Matthew Williamson eine günstigere Kollektion für Normalsterbliche plant, da widmet er sich nun sogar einem Onlineshop. So langsam können sich wohl auch die Luxusdesigner vor dem Netz nicht mehr verschließen und machen immer mehr Designer Kollektionen für den Online-Vertrieb.

Karl Lagerfeld möchte seine günstige Kollektion im nächsten Jahr wohl auch online verkaufen. Okay, Matthew Williamson hat sich natürlich nicht irgendeinen Onlineshop für eine Zusammenarbeit ausgesucht, sondern den Luxus-Onlinestore Net-a-porter.com.

Exklusiv für das Unternehmen hat der Designer eine Capsule Collection entworfen, in der er fünf seiner schönsten Entwürfe neu interpretiert hat, natürlich wie immer bei Williamson in leuchtenden Farben und wilden Prints und Mustern. Die Idee kam ihm dazu, als er ein Buch über seine bisherige Karriere veröffentlichte.

Nicht schlecht die Kleider, nur leider gehen sie erst ab 840 Euro los. So werden Luxuskleider auch online Luxuskleider bleiben. Hach… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar