FASHION

Suzy Menkes: Designer brauchen mehr Raum für Inspirationen!

Fotos: cc by wikimedia/ Christopher Peterson

Die britische Journalistin Suzy Menkes kann man ohne Übertreibung als eine der internationalen Größen der Modewelt in ihrem Bereich bezeichnen. Seit dem Jahr 1988 schreibt sie unter anderem für den „International Herald Tribune“ über das Modebusiness. In ihrer aktuellen Kolumne für das „T Magazine“ zeigt sie sich deutlich besorgt über die Entwicklung der Industrie…
In ihren Augen würde die Modewelt mehr und mehr zu einer Art Zirkus verkommen, bei dem kreative Freiräume immer seltener werden. Generell sollte man in den Augen von Suzy Menkes Designern wieder mehr Zeit zum Durchatmen geben. Nur auf diese Weise kann Kreativität weiter wachsen.
Genau dies sei sehr wichtig, damit es nicht zu solchen tragischen Zwischenfällen kommt wie der Skandal um John Galliano oder der Selbstmord von Alexander McQueen. Sie beschreibt eindringlich unter welchem (Zeit-)Druck Designer heutzutage arbeiten müssen. Ein sehr lesenswerter Artikel!

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.