Schuhe

Der Adidas Adizero Crazy Light: Der leichteste Basketballschuh, den es je gab?

Oktober 17, 2011

Die adidas AG ist mit ihrer Marke Adidas ein weltbekannter Hersteller von Sportartikeln. Sportschuhe gehören seit der Gründung der adidas AG zum festen Bestandteil ihres Sortiments. Fast alle Sportarten benötigen Sportschuhe, die auf die jeweilige Sportart abgestimmt sind. So ist auch der Basketballsport für Adidas ein Sport, der den perfekten Schuh braucht, um den Spielern immer wieder Höchstleistungen ermöglichen zu können.
Ein Basketballschuh muss seinen Träger leicht laufen, hoch springen und wendige Bewegungen machen lassen und den Fuß dabei optimal stützen. Im Verlauf der Sportgeschichte hat Adidas die unterschiedlichsten Basketballschuhe kreiert und immer wieder auf den wissenschaftlichen Prüfstand gebracht, um ständig Verbesserungen entwickeln zu können. Die neueste Entwicklung ist der Adizero Crazy Light. Er wird präsentiert als der leichteste Basketballschuh, der bislang entwickelt wurde. Der Schuh erreicht diese Leichtigkeit durch den Einsatz des modernen SPRINT WEB Obermaterials. Dieses Obermaterial mach den Schuh leichter, ohne das die Funktionalität beeinträchtigt wird. Hinzu kommt die sogenannte SPRINT Frame Technologie, die der Ferse alle notwendigen Bewegungen gestattet und dabei den Fuß optimal hält. Der superleichte Adizero Crazy Light lässt den Träger schneller sein und garantiert einen höheren Sprung.
Jeder Spieler, der diesen Schuh trägt wird spüren, dass er schneller ist. Egal wo gespielt wird, dieser leichte Basketballschuh setzt für diesen Sport neue Leistungsmaßstäbe, denn beim Basketball machen ein schnellerer Schritt und ein höherer Sprung den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage. Der superleichte Adizero Crazy Light wird im Online-Shop präsentiert. Dort können die Schuhe in verschiedenen Farben angeschaut und natürlich auch gekauft werden. Wer Basketball liebt und auch spielt sollte sich den Luxus gönnen, diesen einzigartigen Schuh zu testen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar