Schuhe

Sugru: Die Lösung für schmerzende Druckstellen in Schuhen!

Das ist eine Idee, auf die wir schon lange gewartet haben! Jeder kennt das Problem: Da kauft man sich ein paar tolle neue Schuhe, will diese gleich wunderschön eintragen und dann scheuert einem eine Naht oder eine Druckstelle die Füße wund. Um diese Stellen zu überlagern, gibt es zwar allerhand Pflaster und Co. zum Aufkleben, die sich dann aber auch meist schnell lösen und zu neuen Druckstellen führen.
Eine Designerin aus London ist nun auf die rettende Idee gekommen: Sugru, eine Paste, die man für das Anpassen von allen möglichen Dingen verwenden kann, schmiert man einfach auf die Druckstelle im Schuh. Diese verhindert dann flexibel alle weiteren Schmerzen.
Die Paste besteht aus Silikon und ist in verschiedenen Farben zu haben. Diese knetet man einfach, bringt sie an der gewünschten Stelle im Schuh an, feuchtet seinen Fuß mit etwas Wasser an und schlüpft in den Schuh, so dass sich die Paste in Form bringt. Nach kurzem Warten zieht man den Fuß wieder aus dem Schuh und lässt das Ganze über Nacht härten. Die Paste ist dann zwar immer noch weich und passt sich dem Fuß an, hält aber angeblich sehr fest.
Womöglich die Rettung für alle geschundenen Füße und Schuhe, die aufgrund von Druckstellen zu einem Leben im Kleiderschrank verdammt wären. Hier kann man Sugru bestellen… Ach ja, und 7,20 Euro für eine normale Packung ist auch nicht gerade teuer…

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.