BEAUTY

Hautpflege für den Sommer. Worauf müssen Sie jetzt achten?

Jetzt, wo die Temperaturen langsam ansteigen, ist die richtige Hautpflege besonders wichtig. Starke Hitze, direkte Sonneneinstrahlung und Wind beanspruchen die Haut in der heißen Season besonders. Dazu kommen schädliche Umwelteinflüsse, da die nackte Haut Autoabgasen, UV-Strahlen und Chlorwasser ausgesetzt wird.

Direkte Sonneneinstrahlung, Wind und das chlorhaltige Wasser des Schwimmbads trocknen die Haut aus und machen sie anfälliger für Schuppenbildung und Pilzinfektionen. Deshalb sollten Sie darauf achten, ihren Körper und besonders die freiliegenden Körperteile wie Arme und Beine, regelmäßig mit einer feuchtigkeitsspendenden Bodylotion einzucremen. Sehr fetthaltige Lotions sind ungeeignet, da sie zuätzlich Hitze speichern, beim Schwitzen verlaufen und einen unangenehmen Glanz verursachen. Am besten geeignet sind Bodylotions mit einem geringen UV-Schutz.

Gesicht und Dekollete sind besonders empfindlich. Tägliche Rituale der Körperpflege helfen, Rötungen, Pickeln und Austrocknen vorzubeugen. Verwenden sie täglich eine Gesichtscreme mit UV- Schutz um hitzebedingte Rötungen und trockene Haut zu vermeiden. Da die direkte Sonneneinstrahlung die Haut schneller altern lässt, ist eine Creme mit Q10 empfehlenswert. Q10 hilft, der frühzeitigen Hautalterung vorzubeugen. Bei besonders empfindlicher Haut empfiehlt sich eine sensitive Creme ohne Parfume und Alkohole. Auch z.B. biologische Cremes kann man mittlerweile in gut sortierten Drogerien oder im Versandhaus kaufen.

Wenn Sie Make Up benutzen, achten Sie auf möglichst fettfreie Methoden wie z.B ein leichtes Puder. Das bindet austretenden Schweis ohne zu glänzen und verstopft nicht die Poren. Puder gibt es auch mit zusätzlichem UV-Schutz und mit antibakterieller Wirkung zur Vorbeugung von Schweispickeln. Wichtig ist, dass Sie vor dem Auftragen eines Make Ups eine Gesichtscreme benutzen.

Wenn Ihnen ein längerer Aufenthalt in der Sonne bevorsteht, wie z.B. der Besuch eines Freibades oder ein Tag am See, ist eine Sonnenschutzcreme unerlässlich. Der ideale Schutz in Deutschland bietet eine Sonnencreme mit dem Lichtschutzfaktor LSF 30. Es gibt viele verschiedene Sonnenschutzprodukte. Ob Spray, Creme, Mousse, am wichtigsten ist, dass der LSF hoch genug ist und Sie sich lückenlos am gesamten Körper damit schützen.

Zum Baden eignet sich am besten eine wasserfeste Textur, da die Haut in nassem Zustand besonders gefährdet ist, zu verbrennen. Vergessen Sie nicht, nach dem Schwimmbad- oder Seebesuch gut zu duschen, um Chlor und Bakterien von der Haut zu entfernen. Ein hautneutrales Waschgel oder eine leicht ölige Textur reinigen die Haut sanft und spenden Feuchtigkeit.

Rating: 5.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.