Schuhe

adidas Ultra Boost in All-White: die 3 Versionen im Überblick

Mai 25, 2015

Fotos: Foot Locker, Sneaker Politics, adidas

Man kann sich seiner Schönheit kaum entziehen: Der Ultra Boost in All-White ist in aller Munde und nun wird man auch noch vor eine schwere Wahl gestellt. Bisher sind – etwas verwirrend – gleich drei unterschiedliche Versionen des weißen Schmuckstücks aus dem Hause adidas aufgetaucht:

Der erste All-White-Release kommt über Foot Locker und ist ein reguläres Modell. Er besteht aus einem Primeknit- und Mesh-Upper mit den typischen drei Streifen an der Seite aus einem gummiartigen Kunststoff, selbstverständlich in weiß.

adidas-ultra-boost-white-gr

Der zweite All-White-Ultra ist einer Kollaboration mit dem adidas Creative Director James Carnes entsprungen. Der Unterschied: Dieses Modell bringt Applikationen in Schlangenhaut-Optik sowie Leder-Akzente mit sich. Sehr extravagant.

adidas-ultra-boost-james-carnes-1

Die dritte Version hat eine schwarze Sohle als Special; es handelt sich um das begehrte Exemplar, dass Kanye kürzlich getragen hat. Erhältlich via Sneaker Politics.

adidas-ultra-boost-white-available-

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.