FASHION

Korean Fashion: Die 9 bekanntesten Marken für koreanische Mode

Das sind die 9 bekanntesten Modemarken aus Korea

Die Modeszene in Südkorea ist bekannt für ihre ausgefallenen Trends, die nun ebenso in Europa angekommen sind. Die Hauptstadt Seoul wird schon lange als internationale Modemetropole gefeiert. Auf den Straßen Seouls sieht man nur die neusten Trends und die angesagtesten koreanischen Labels. Daher geben wir Euch heute einen kleinen Überblick über die bekanntesten Modemarken aus Korea.

Charm’s

Die Marke Charm’s bietet Sweatshirts, Hoodies und T-Shirts im sportlichen Street Style. Die Stücke kann man ideal im Alltag tragen, wobei man dennoch stylish aussieht. Klare Schnitte, die mit Streifen, Logos oder Schriftzügen der Marke aufgelockert werden, machen das Label aus. Da die Marke dieselbe Kleidung für Frauen und Männer herstellt, sieht man in Korea oft Pärchen im selben Look von Charm’s eingekleidet. Auch bekannte koreanische Stars sind Fans von dem Label.

GENTLE MONSTER

Das Label GENTLE MONSTER produziert modische Brillen und ist besonders beliebt für seine große Auswahl an stylishen Sonnenbrillen. Die Brillengestelle aus Acetat von GENTLE MONSTER sehen nicht nur hervorragend aus, sondern fühlen sich beim Tragen auch sehr leicht und bequem an. Die koreanische Schauspielerin Jun Ji-hyun machte die Brillen von GENTLE MONSTER bekannt, als sie ein Paar davon in einer Fernsehserie trug. Danach erlangte die Marke auch schnell im westlichen Raum Bekanntheit, indem sie von Models wie Miranda Kerr, Gigi Hadid oder Kendall Jenner getragen wurde.

StyleNanda

Die Marke StyleNanda ist mit ihren angesagten Kleidungsstücken und erschwinglichen Preisen nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. StyleNanda bietet nur die neusten Trends und ist somit immer am Puls der Zeit. Die Ästhetik der Marke zeichnet sich durch eine Mischung von sanften Pastelltönen, sportlichen T-Shirts und stylishen Accessoires aus. Bei der großen Auswahl und den niedrigen Preisen der Marke StyleNanda lässt sich für jeden Stil etwas finden.

Chuu

Der Name der Marke Chuu soll sich so anhören wie der Laut, den die Lippen beim Küssen erzeugen. Genauso romantisch und süß wie der Name von Chuu ist auch die Mode des Labels. Unter dem Namen Strawberry Milk schuf Chuu ein eigenes Label, das niedliche rosafarbene Kleidungsstücke mit dem Motiv einer Erdbeere hervorbrachte. Die Marke ist vor allem wegen ihrer -5 Kilogramm Jeans bekannt, die einen um 5 Kilo leichter aussehen lassen soll.

Rolarola

Bei Rolarola handelt es sich um eine Modemarke mit sehr mädchenhaftem, niedlichem Design. Die Röcke, Hoodies und T-Shirts der Marke gibt es oft in sanften, bunten Farbtönen. Die Bademode von Rolarola ist das beste Beispiel für die süße und mädchenhafte Ästhetik der Marke. Die pastellfarbenen Badeanzüge sind meistens mit Rüschen oder anderen romantischen Details ausgestattet.

Nohant

Die Modemarke Nohant hat sich folgendes Zitat von Coco Chanel zum Ziel gesetzt: „Luxus muss bequem sein, sonst ist es kein Luxus.
Der Designer Noah Nam entwirft bequeme Unisex-Kleidung im urbanen Street Style und verbindet dabei französische Eleganz mit sportlicher Alltagskleidung. Die groß ausfallenden Sweatshirts und Trenchcoats sind somit für Frauen wie auch für Männer gedacht und erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit.

KYE

Die Marke KYE entstand unter der Designerin Kathleen Kye, die am Central Saint Martins in London studierte. Im Vordergrund von KYE steht luxuriöse Mode mit sportlichen Einflüssen, die immer wieder von aufregenden Mustern geprägt wird. Internationale Stars wie G-Dragon, Rita Ora, Rihanna und 2NEI wurden schon von KYE eingekleidet, wodurch die Marke große Bekanntheit erlangte.

Kuho

Die Mode von Kuho erinnert ein wenig an die amerikanische Marke J.Crew. Kuho bietet viele elegante Basics, integriert aber dennoch moderne Trends, was für einen aufregenderen Look sorgt. Die professionell wirkende Kleidung von Kuho ist perfekt für das Büro, ohne langweilig zu werden. Mit experimentellen Schnitten und Farben sorgt das Label immer für Abwechslung, sodass man ein Outfit von Kuho auch am Feierabend problemlos tragen kann.

Arder Error

Auch bei Arder Error handelt es sich um eine Unisex-Marke. Arder Error präsentiert sportliche, lässige Mode, die dennoch eine verspielte und kindliche Charakteristik aufweist. Bunte gestrickte Schals und Pullover, weite Hosen und ausgefallene Hüte mit witzigen Beschriftungen lassen sich bei Arder Error finden. Das Label ist bekannt für seine Mützen, die mit den humorvollen Worten „BAD HAIR DAY“ beschriftet sind.

Koreanische Mode kaufen
Da Mode aus Korea inzwischen auch in Deutschland immer mehr Fans findet, gibt es auch immer mehr k-fashion bei uns zu kaufen. Koreanische Mode kann man in Berlin beispielsweise im Knok Store oder im haruharu kaufen. Aber auch wer einen Online Shop für koreanische Mode in Deutschland sucht, kann bei YesStyle seine Gardeobe mit dem angesagten asiatischen Look auffüllen!

KNOK Store
Hasenheide 54
10967 Berlin

haruharu
Pappelallee 21a
10437 Berlin

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.