Naomi Campbell designed Kollektion für Fiorucci

cc by wikimedia/ Jgro888

cc by wikimedia/ Jgro888

Auch wenn sie nicht immer mit so ganz positiven Schlagzeilen von sich reden machte, Naomi Campbell ist und bleibt eines der Supermodels dieser Welt. Doch im Gegensatz zu mancher ihrer Kolleginnen scheint sie nicht so wirklich in anderen Geschäftsfeldern Fuß fassen zu wollen bzw. zu können.

Gibt es von anderen Topmodels wie Kate Moss etliche Kollektionen, Duftwässerchen und Co. findet man von Naomi nur wenige direkte Produkte auf dem Markt. Ihr eigenes Parfum war hier noch am erfolgreichsten. Vor drei Jahren versuchte sie sich selbst als Designerin für ein brasilianisches Label, doch das bekamen leider nur die wenigsten mit und so wurde die Kollektion nicht gerade zu einem großen Renner.

Dies soll sich nun ändern, denn Naomi Campbell wird für das italienische Unternehmen Fiorucci als Designerin tätig sein. Eine T-Shirt- und eine Jeans-Kollektion soll aus der Zusammenarbeit entstehen. Naomi designte 15 Denim-Produkte, die so geschnitten sein sollen, damit sie der weiblichen Figur schmeicheln, darunter beispielsweise auch Hosen mit Push-Up-Effekt. Hinzu kommen dann noch Shirts, die Prints mit Covern des I-D Magazines zeigen, für die Naomi posierte.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar