Taylor Swifts Parfüm lebt von Liebe

Auch die junge Musikerin ist seit neustem unter den Prominenten zu finden, die einem Duftwasser ihren Namen verliehen haben. Die Star Blondine hat sich zu diesem Zweck mit Elizabeth Arden zusammengetan, um ihr erstes Parfüm auf den Markt zu bringen und enthüllt, dass der Name von ihrem Song ‚Enchanted‘ inspiriert wurde. In diesem geht es darum, jemanden zu finden, der etwas ganz besonderes ist.

‚WWD‘ berichtet sie: „Durch meine Musik teile ich meine persönlichen Erfahrungen mit und mein Duft erlaubt es mir, diese Erlebnisse auf eine ganz neue und andere Art mit meinen Fans zu teilen. Sich zu verlieben ist ein Moment, von dem jedes Mädchen Tagträume hat und Wonderstruck steht für dieses magische Gefühl von Versprechen, Hoffnung und Intrigen. Es war faszinierend zu lernen, dass man so viele verschiedene Düfte übereinander legen kann und so ein wunderschönes Ergebnis bekommt“, schwärmt sie über den Entstehungsprozess.

Das neue Parfüm, das ab September auf den Markt gebracht wird, besteht aus Duftstoffen von Freesien, grünem Tee, Apfelblüten, Himbeeren und Brombeere. Der Verkaufsstart des Parfüms wird von der Sängerin dabei ähnlich dem Launch eines neuen Albums beschrieben. „Songs zu schreiben ist ein Progress, der mit keinem anderen zu vergleichen ist und ich werde sonst nie etwas ähnliches erleben“, verrät sie. „Ideen für diesen Duft zu entwickeln, die Verpackung auszusuchen und die Botschaft, die dahinter steckt, hat mich daran erinnert wie es ist, ein Album herauszubringen.“ Dabei ginge es schließlich auch darum, viele kleine Komponenten zu verbinden und etwas „in die Welt hinauszuschicken, das zum Teil des täglichen Alltags der Menschen wird“, freut sie sich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar