Trend – Beerentöne für drunter und drüber

beerentone-trendBrombeeren, Blaubeeren, Heidelbeeren. Was nach einem leckeren Obstsalat klingt, sind die Trendfarben in der neuen Modesaison. Zum Herbststart setzen so manche Designer auf die starken Farben. Die gute Nachricht für alle Frauen: Beerentöne kann fast jeder Typ tragen – ob zierlich oder kräftig, groß oder klein, blond oder brünett.

Wir empfehlen vor allem Oberteile in neuen trendigen Beerentönen. Die Auswahl ist groß und reicht von Pullis über Cardigans bis hin zu Shirts und Blusen. Die richtige Farbkombination aber bringt Brombeer oder Heidelbeer – so heißen die schmeichelnden Farbnuancen – erst zum Leuchten. Tipp: Unifarbene Teile mit gemusterten Shirts und Blusen kombinieren, die Beerenfarbtöne dezent aufgreifen. Das können zum Beispiel sportliche Karohemden sein. Aber auch feminine Blusen in Weiß mit feinen Streifen in Brombeertönen setzen Akzente. Jeans oder Röcke in dunklen Waschungen machen das Outfit perfekt.

Auch drunter wird’s beerig

Beerentöne bestimmen nicht nur die Oberteile in der neuen Modesaison. Auch darunter wird’s beerig. Selbst bei BH, Hemdchen oder Slip kommen die schmeichelnden Farben zum Einsatz. Je nach Vorliebe kann Frau zum Beispiel zwischen verführerischer Wäsche mit Spitzeneinsatz und verspielten Sets in Millefleurs-Design wählen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar