Vilebrequin: Männer-Badeshorts im Sommer 2012 – „Colours of India“

vilebrequin

Foto: Vilebrequin

Ein spannendes Motto wählte Vilebrequin für seine Männer-Bademode 2012: Colours of India – eine Reise durch das Reich der Maharadschas. Ein Kaleidoskop von Farben, Kulturen und Traditionen soll hier zu sehen sein. Die französische Lifestyle-Marke Vilebrequin steht seit 40 Jahren für exklusive bunte Badeshorts, Luxus und Lässigkeit. Das Label kommt aus dem noblen St. Tropez.

Die Sommerkollektion 2012 feiert die Farben, unterschiedlichen kulturellen Einflüsse und Jahrtausende alten Traditionen Indiens. Von ihrer Reise durch den südasiatischen Vielvölkerstaat hat Zazá de Brito, Artistic Director Design, viele Eindrücke und Ideen mitgebracht.

Vor allem die Farben taten es ihr an; von Himmelblau über Indigo bis Türkis – Jodphur gilt als die blaue Stadt. Überlieferte Färbetechniken führen zu überraschenden Ergebnissen. Als Inspirationsquelle dienen der Sari, das älteste Gewand der Welt und traditionelles Bekleidungsstück vieler Frauen sowie der klassische Turban.

Die ungewöhnlichen Drucke der aktuellen Kollektion Colours of India sind eine Hommage an die Artenvielfalt Indiens: Tiere wie der Bengalische Tiger, Languren oder der Gavial sind omnipräsent. Dazu gesellen sich florale Motive aus der Pflanzenwelt wie der blaue Lotus oder die Ringelblume. Zusätzlich zu den Badeshorts bietet Vilebrequin eine Ready to wear-Kollektion an, mit Leinenshirts für Männer, Pants, T-Shirts, Shorts aus feinster Baumwolle sowie Accessoires wie weiche Handtücher und Leinencaps.

01 Colours of India

Foto: Vilebrequin

 

Zu haben hier:

– Vilebrequin Store Sylt
– KaDeWe Berlin
– Loden-Frey München
– Sportswear Frankfurt
– Breuninger Stuttgart
– Braun Hamburg
– Jades Düsseldorf
– Wagener Baden-Baden
Online
– Stylebop.com
– Zalando.de

Dann dann Jungs, anziehen! ;)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar