Marlino Leika

Angriff der Kuschelparkas – Die Herbst-Winterkollektion von Marlino

Marlino Leika

Marlino Leika

Schon sehr zeitig im Jahr werden die Modetrends für die späte Jahreszeit (Herbst, Winter) festgelegt. Es wird so dem modebewussten Menschen die Möglichkeit gegeben,sich rechtzeitig auf sein öffentliches Auftreten in der kälteren Jahreszeit einzustimmen, obwohl der Sommer noch nicht richtig begonnen hat.

So haben längst die Pre-Fall-Kollektionen in New York stattgefunden und der aktuellen Laufrichtung der diesjährigen Herbst-/Wintermode einen groben Rahmen verliehen, die auch das süddeutsche Modeunternehmen Marlino nicht ganz umgehen oder übersehen kann und möchte. Es handelt sich um die Orientierung der weltweit größten Labels hin zur Postmoderne. Man geht davon aus, dass die inspirierende Grundlage für diesen Trend in der Ausstellung „Postmodernism“ im Londoner Victoria & Albert Museum zu finden ist, in der unter anderem die Mode-Tendenzen vom Beginn der 1970er Jahre bis hin zu den frühen 90ern zusammengefasst präsentiert wurden.
Doch das bekannte Münchner Label „Marlino“ punktet dennoch wie üblich durch eine eigenständige Mode und einen unverkennbar individuellen und gleichzeitig praktischen Stil.

Die Besonderheit der Marlino-Mode besteht darin, dass Stoffe, die zu herbstlichen Jacken oder Parkern verarbeitet worden sind, eine ganz besondere Optik mit hohem Wiedererkennungswert besitzen. So haben die Oberflächen der Materialien häufig einen Look, der den Eindruck erweckt, als sei die Kleidung bereits durch Witterung oder langes Tragen abgenutzt worden und zusätzlich der bleichenden Wirkung der Sonne ausgesetzt gewesen. Man bezeichnet diese Technik als Vintage-Optik, und sie ist eine stilistische Besonderheit von Marlino.
Doch Marlino ist kein Label, das sich durch Schlichtheit oder einfache Beschreibbarkeit auszeichnet. Marlino-Mode überrascht durch besondere Akzente und insbesondere durch interessante Kontraste. Besonders hochwertige Materialien wie
Leder, feine Wolle oder Fell bilden den interessanten Gegensatz zur Vintage-Optik der ausserdem verwendeten Stoffe. Detailreichtum und feine Verarbeitung machen die Mode von Marlino zu einem echten Hingucker.

Marlino Nikita

Marlino Nikita

Jacken und Parkas zeichnen sich bei Marlino häufig dadurch aus, von beiden Geschlechtern gleichermaßen tragbar zu sein.
Typische Farben der Marlino Herbst-Winter-Kollektion 2012/13 zeichnen sich durch eher gedeckte Farben aus, die sich von charakterstarken Olivtönen bis hin zu sehr dunklen Tönen bewegen können.

Beispiele für Kleidung aus der Herbst-/Winterkollektion

Marlino bleibt auch in der diesjährigen Herbst-/Wintermode seiner typischen Optik treu. Wie üblich unterscheiden sich Herren- und Damenjacken und -Parkas manchmal nur wenig. Viele Modelle können austauschbar von beiden Geschlechtern getragen werden. Die betrifft zum Beispiel den „Field Jule“, eine eher schlank geschnittene Outdooor-Jacke in klassischer Schnittart. Auffällig ist die taillierte Einschnürung, die Männern und Frauen unabhängig von ihrer eigentlichen Körperfülle ein vorteilhaftes und sportliches Auftreten ermöglicht. Dass die Pre-Fall-Kollektionen in New York auch die Mode von Marlino beeinflussen, zeigt zum Beispiel das „Lederblouson Joy“, für Männer und Frauen wiederum in identischem Schnitt erhältlich, das sich durch eine mutige Kürze auszeichnet, die das Blouson deutlich über Gürtelhöhe enden läßt. Ein Modetrend, der stark an die 1980er Jahre erinnert.

Die Farben sind durchweg, wie für Marlino üblich, eher gedeckte Farben, die aber dadurch auffallen, dass sie sich besonders häufig ins Weißliche oder Beige bewegen, wobei Brauntöne oder grau-grünliche Nuancen ebenfalls vertreten sind.

Merken

GD Star Rating
loading...
Angriff der Kuschelparkas - Die Herbst-Winterkollektion von Marlino, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Kommentare
3 Antworten zu “Angriff der Kuschelparkas – Die Herbst-Winterkollektion von Marlino”
  1. Gerda Flöckinger sagt:

    There is no price with your Parka Leika – is it possible to buy this Parka from you ?

    Gerda Flöckinger

  2. Gerda Flöckinger sagt:

    http://www.fashion-insider.de/wp-content/uploads/2012/07/marlino-leika.png

    I cannot find any price or order address for this beautiful Parka. Is it possible to buy it ?

    Best Regards, Gerda Flöckinger

Hinterlasse einen Kommentar