Salvatore Ferragamo: Schmuck-Anhänger legendärer Schuhe

Wer seine Liebe zu Schuhen offen ausleben möchte, kann die schönen Stücke inzwischen nicht nur an den Füßen tragen, sondern es gibt bereits zum Beispiel Taschenkreationen, die aus Schuhen gemacht oder zumindest ihnen nachempfunden wurden, oder aber Kettenanhänger in Form von High Heels und Co. Letztere kommen in diesem Winter besonders exklusiv daher und zwar aus einem legendären Traditionshaus!

Salvatore Ferragamo bringt mit seinen „Miniature Preziose“ eine Echtschmuck-Kollektion auf den Markt, die an legendäre Schuhkreationen erinnert, die einst für echte Modeikonen entworfen wurden. Diese kreierte Salvatore Ferragamo persönlich in den Jahren von 1930 bis 1960. Die kleinen Anhänger bestehen aus 18-karätigem Gelbgold und sind den Schuhklassikern bis ins kleinste Detail nachempfunden.

Zudem kann man auf jedem Anhänger das Datum der Kreation und den Namen des Modells lesen. Insgesamt sechs verschiedene Anhänger umfasst die Kollektion, darunter zum Beispiel das Modell „Rainbow“, dass 1938 für Judy Garland entworfen wurde oder die Pumps „Honey“ und „Red“ für Marilyn Monroe.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.