Karl Lagerfeld und Fossil präsentieren gemeinsame Uhren-Kollektion

Karl Lagerfeld betont immer wieder, dass er ein echter Fan von Armbanduhren ist und zeigt dies auch deutlich, indem er gerne auch mehrere Modelle auf einmal am Handgelenk trägt. So sind Uhren für ihn mehr Schmuck als rein praktisches Werkzeug, denn die Zeit hat den Meister, zumindest nach außen hin, noch nie wirklich interessiert. So war eigentlich klar, dass schon bald eine eigene Karl Lagerfeld Uhren-Kollektion kommen würde.

Tada, dies ist im kommenden Februar während der Paris Fashion Week der Fall! Entworfen hat sie Karl Lagerfeld natürlich selbst, die Umsetzung hat der US-amerikanische Uhrenhersteller Fossil übernommen. Präsentiert werden die schönen Stücke zum ersten Mal am 28. Februar 2013. Ergänzt wird der Launch durch exklusive Verpackungen und Hüllen mit Gravur.

Natürlich tragen alle Modelle der Capsule Collection das Konterfei von Kaiser Karl und kommen extrem schick und mit einer gewissen Originalität daher. Die Uhren sind auffällig und zugleich zeitlos schön. Das Lieblingsstück des Modeschöpfers ist nach Angaben des Unternehmens das Modell „Karl Zip“, das mit silberfarbenen Nieten und mit Reißverschlüssen überzeugt, durch die man die Uhr immer wieder auf andere Art und Weise tragen kann.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar