Chanel-Ausstellung „The Little Black Jacket“ in Berlin: Eröffnung mit Karl Lagerfeld

Wir haben hier bereits mehrere Male über die Ausstellung und den dazugehörigen Bildband „The Little Black Jacket“ von Karl Lagerfeld für Chanel berichtet. Nach Städten wie Tokio oder New York kommt man nun auch in Berlin in den Genuss der wunderschönen Fotos. In dieser Woche wurde groß die Vernissage zelebriert und natürlich war auch Altmeister Lagerfeld persönlich anwesend.

Dies war übrigens sein erstes offizielles Chanel-Event in Deutschland seit gut 15 Jahren! Wenn Karl Lagerfeld ruft, dann kommen die Stars und Sternchen wie immer in Scharen: Anwesend waren Gäste wie Laetitia Casta, Carine Roitfeld, Alice Dellal oder Elisa Sedanoui, die alle ebenfalls an dem Bildband bzw. den Ausstellungsfotos beteiligt waren. Zur Eröffnung lauschten sie alle einem Live-Konzert der Band „Glass Candy“ und feierten noch bis in den späten Abend hinein.

Die Ausstellung findet man, wie bereits berichtet, in der Eventlocation, dem U3 Bahnhof und Tunnel am Potsdamer Platz (Eingang Leipziger Platz). Ab diesem Freitag ist sie noch bis zum 14. Dezember für die Öffentlichkeit zugänglich und das übrigens bei freiem Eintritt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar