Stella McCartney: Optische Brillen-Kollektion

Die Sonnenbrillen von Stella McCartney gehören für so manch einen längst zum Standard. Nun präsentiert die Designerin zum ersten Mal eine Kollektion von Brillengestellen für korrigierende Gläser. Diese sollen im März 2013 auf den Markt kommen und natürlich dem Umweltgedanken des Labels gerecht werden.

Zu 54 Prozent bestehen die insgesamt fünf optischen Brillenmodelle aus natürlichen Materialien. Zu haben sind die Brillen in den Farben Schwarz, Taupe, Burgunderrot, Blaugrün und mit Schildplattmuster. Ja, Modelle im beliebten Nerd-Look sind also auch vertreten! ;-)

Der Bereich der Korrekturbrillen sei für sie sehr spannend gewesen, da es sich nicht mehr nur um ein praktisches, sondern auch ein modisches Phänomen handle. So viele Menschen würden solche Modelle tragen, ob nun mit korrigierenden Gläsern oder mit Fensterglas aus reinen Styling-Gründen. Die Brille als modisches Accessoire sei daher mittlerweile auch ein Statement.

GD Star Rating
loading...

Kommentare sind geschlossen.