Victoria’s Secret: Cut Away – Topless am Strand

stegner julia 2008 nov vsshow1Okay, in diesen kalten Tagen werden sich wohl nur die wenigsten bisher Gedanken über die Bademodetrends 2010 gemacht haben. Doch die Designer sind uns natürlich mal wieder diverse Schritte voraus und kommen wie gewohnt auch mit einigen merkwürdigen Ideen daher… ;-) Die schrägste oder für die Männer wohl interessanteste neue Kreation kommt von Victoria’s Secret.

Ihr „Cut Away“ Modell sieht nämlich gar kein Oberteil vor (Foto gibts hier). In den letzten zwei Jahren drängten sich Monokinis immer mehr in den Fokus der trendbewussten Öffentlichkeit, doch bei dieser Kreation scheint das sexy Wäschelabel wohl ein bisschen zu sehr am Stoff gespart zu haben…

Untenherum ist natürlich alles bedeckt, doch nach oben hin gleicht das Oberteil mehr einer Schnur, die man um den Hals befestigt, damit der Hauch von nichts einem nicht vom Körper gleitet. Die Brust ist vollkommen frei gelegt. Sicher nicht jedermanns Sache, doch für den einen oder anderen bestimmt reizvoll. Man muss das gute Stück ja nicht immer am Strand tragen…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar