Levi’s Vintage Clothing: Hommage an Motown und den Garage Rock

Detroit war in den 1960er Jahren eines der wichtigsten Zentren für Musik in den USA. Auf der einen Seite wurde hier der Garage Rock erfunden und auf der anderen Seite wurde bei Motown Records ein eigener Sound entwickelt, der endlich die Kunst der schwarzen Musiker förderte.

Zu diesen Künstlern zählten große Namen wie The Supremes, Stevie Wonder, Marvin Gaye oder die Jackson Five. Sie alle prägten nicht nur einen neuen Musikstil, sondern auch einen ganz eigenen Look, der die spießigen Petticoats und Co. der 50er Jahre ablöste.

Levi’s Vintage Clothing feiert mit seiner Kollektion „Boom Town“ diese Ära und bringt Kleidungsstücke in dem damaligen Stil auf den Markt, der jedoch auch dank modernen Elementen in die aktuelle Zeit passt. Zudem veröffentlicht Levi’s Vintage Clothing eine Single-Kollektion unter dem Namen „The Detroit Sound“, die sieben legendäre Soul- und Rock-Songs dieser Zeit umfasst.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar