Heidi Klum mit eigener Reality-Show

Wie geht es nun nach dem Finale von „Germany’s Next Topmodel“ weiter? Eines ist klar, eine Pause wird sich Heidi Klum auf keinen Fall gönnen und so wird es wohl auch die wenigsten verwundern, dass sie in den USA bald mit einer eigenen Reality-Show startet.

Fans wird es freuen, Heidi-Gegner werden laut aufstöhnen. Geschäftstüchtig ist sie aber auf jeden Fall. Faulheit kann man ihr nun wirklich nicht vorwerfen… Und so zeigt sich Heidi zusammen mit ihrem Ehemann Seal bald im US-Fernsehen. Die beiden wollen der Welt beweisen, dass auch ein hartarbeitendes Paar selbst nach vielen Jahren glücklich verliebt sein kann.

So wird das Format den Titel „Love’s Devine“ tragen, benannt nach einem von Seals Hits. Die Zuschauer jetten mit den beiden durch die USA und bekommen einen angeblichen Eindruck in ihren Alltag. Dazu gibt’s noch ein paar Beziehungstipps. Nur ihre Kiddies will Heidi auf jeden Fall aus der Show heraushalten.

Ob das Format auch in Deutschland gezeigt wird, ist bisher noch unklar. Mal sehen… „GNTM soll laut ProSieben übrigens auch nächstes Jahr weitergehen. Was haltet ihr von Heidi? Übertreibt sie es oder macht sie es genau richtig?

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Heidi Klum mit eigener Reality-Show”
  1. Sweet_Emotion sagt:

    Sie nervt einfach und sowieso war und ist sie kein richtiges Model, sondern nur eine Werbefigur.

Hinterlasse einen Kommentar