Burberry kommt mit eigener Make-Up-Linie

Schon lange verkaufen Fashion-Labels nicht mehr nur Mode. Die Marken sind zu einer Art Lifestyle geworden. Klar, dass hier das passende Make-Up nicht fehlen darf. Ein großes Label nach dem anderen bringt die passende Kosmetik zur Mode heraus. So in diesem Herbst auch Burberry.

Das Traditionshaus, das dank Emma Watson in den letzten Monaten in frischem Wind daher kommt, launcht am 2. Oktober die eigene Make-Up-Linie. Der Fokus liegt hier, eben ganz Burberry, auf unaufdringlicher Eleganz. Die Texturen sind leicht und verbreiten einen Hauch von Luxus.

Laut Creative Director Christopher Bailey, ist das Burberry Make-Up das letzte Puzzleteil um die vielen Facetten des Labels zu zeigen und den Frauen und Mädchen zu erlauben diese auszuleben. Ab dem 2. Oktober ist die Make-Up-Kollektion in der Berliner Galerie Lafayette zu bekommen. Ob sie auch online vertrieben wird, ist noch nicht klar.

Es könnte auch sein, daß sich Burberry für einen Vertrieb über Spas und Luxushotels bei Schönheitsreisen entscheidet, so wie es in den großen Hotels ja Spa´s von Aveda, La Mer, La Prarie und anderen gibt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar