Damenschuhe & Sneaker Trends für den Frühling 2019

Wenn sich an den Damenschuh- und Sneakertrends der letzten Jahre eines ablesen lässt, dann eines: Sie dürfen immer auffälliger werden. Vom schlichten, weißen Sneaker hin zu Animal-Print-Variationen ist alles nur Denkbare dabei. Doch wie sehen die Damenschuh- und Sneakertrends für den Frühling 2019 aus?

Trekking-Sandalen
Sie erinnern etwas an die einst so verpönten „Jesus-Latschen“, sind für den Frühling 2019 aber mega angesagt. Hält sich John Elliot vermutlich aufgrund der ohnehin schon auffälligen Sandalen an schlichte Farben wie schwarz und weiß, zeigt sich Anna Sui da schon etwas kreativer und lässt ihre Modells mit dicken und verzierten Sohlen über den Laufsteg walken. Besonders trendy: Die Ugly-Sandale mit weißen Tennissocken tragen. Wer hätte gedacht, dass Socken in Sandalen wirklich irgendwann ihre Hochzeit feiern?

Flip-Flops
Es sind nicht bloß irgendwelche Flip Flops, es sind quasi die Flip Flops remastered oder auch die Flip Flops 2.0. Die Fashion-Week im August 2018 in Kopenhagen hat sie quasi hervorgebracht: die neu aufgemachten Flip Flops. Fast schon edel in Lederoptik, gestreift in bunten Farben und mit leichtem Absatz oder passend zu einem eleganten Abendkleid – Flip Flops passen im Frühling 2019 nicht mehr nur allein zu Bermudashorts und weiten T-Shirts.

PVC-Damenschuhe
„Zeigt her eure Füßchen, zeigt her eure Schuh‘“ dürfte bei den Frühlingstrends 2019 der Leitspruch gewesen sein. Kein Wunder, denn wer, der schöne Füße hat, will sie schon die ganze Zeit in weiten Tretern verstecken? So hat sich zum Beispiel Calvin Klein gefragt, wie seine Modells wohl in PVC-Schuhen aussehen würden und sie kurzerhand in Schuhen mit transparenten Plastikbestandteilen über den Laufsteg geschickt. Auch halb transparente, farbig gefärbte PVC-Schuhe haben im Frühling 2019 Hochkonjunktur und erfreuen sich mit und ohne Absatz großer Beliebtheit.

Geschnürt, nicht geklettet: Seilschuhe 2019
Man muss keine Seemannsfrau sein, um die Schuhe, die sehr an Seemannsgarn erinnern, zu tragen. Als Schuhwerk, das besonders schön auf den Sommer einstimmt, machen die Schnürschuhe jedes schlanke Bein zum Hingucker. Erhältlich sind sie meist mit einer flachen Sohle oder als Flatforms versehen mit Schnürungen. Aufgrund ihres schon so auffälligen Äußeren machen sich die Farben weiß und beige am besten, um sie zu verschiedenen Kleidungsstilen tragen zu können.

XL-Sneaker
Ein bisschen weniger sommerlich, für den Frühling aber perfekt sind die XL-Sneaker. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen sind sie auffällig hoch geschnitten und in allen nur denkbaren Farben erhältlich. Escada, Coach und Alexander Wang präsentierten die klobigen und kunterbunten Modelle, die im Frühling 2019 an keinem Frauenfuß fehlen dürfen. Und auch für das kleinere Budget zeigen die Paul Green Sneaker bei gebrüder götz wo es in dieser Saison modisch langgeht.

Schuhe mit Fransen
Sie sind sowohl als Sneaker als auch als klassischer Damenschuh erhältlich, sie verbindet jedoch eines: die Fransen. Ob es kniehohe Gladiatorensandalen oder Ledersneaker mit Fransen sein sollen, der Auffälligkeit sind im Frühling 2019 keine Grenzen gesetzt.

Logo-Schuhe
Fast schon von Starbucks abgeschaut, doch natürlich steht auf den Damenschuhen des Frühlings 2019 nicht der eigene Name, sondern der eines berühmten Modelabels. Je unübersehbarer, desto besser. So zieren den Damenschuh von heute die Logos von beispielsweise Dior, Prada, Versace und Off-White. Dasselbe gilt übrigens auch für Sneaker.

Feder-Schuhwerk
Man könnte sie auch als die neuen Pegasus-Latschen bezeichnen, wären sie nicht so ansehnlich. Ganz egal, um welche Schuhe es sich handelt, Stiefel, Sandalen, Sneaker und Co. werden in diesem Frühling durch bunte Federn verziert, um sie zu etwas ganz besonderem zu machen. Kaum andere Schuhe sehen so exotisch aus und stimmen auf die warmen Jahreszeiten ein wie die Federschuhe.

Eckige Zehenklappen
Diese Schuhe machen ihrem Namen alle Ehre. Waren viele Jahre Schuhe zu den Zehen hin abgerundet und manchmal sogar spitz zulaufend, ist jetzt im wahrsten Sinne des Wortes klare Kante angesagt. Besonders gern gesehen sind die eckigen Zehenklappen im Frühling 2019 mit hohen Absätzen und in bunten Farben.

Geflochtene Lederschuhe
Tory Burch, Ulla Johnson, Prabal Gurung, sie alle zeigten auf verschiedenen Laufstegen Schuhe mit kunstvoll geflochtenen Details aus Leder. Der Farbpalette waren dabei keine Grenzen gesetzt: Von schlichtem Schwarz und Weiß bis hin zu Blau, Grün, Rot und anderen knalligen Farben war alles dabei. Auch diesem Trend darf im Frühling 2019 durchaus Folge geleistet werden.

GD Star Rating
loading...
Damenschuhe & Sneaker Trends für den Frühling 2019, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Kommentare
2 Antworten zu “Damenschuhe & Sneaker Trends für den Frühling 2019”
  1. Lena E. sagt:

    Coole Zusammenfassung der kommenden Trends! Ich bin gespannt auf diese XL Sneaker Damen. Auch Flip Flops trage ich bei wärmeren Temperaturen gerne.

  2. Verrucktes Gemuse sagt:

    Es ist egal, wie viele Absätze ich habe. Es spielt keine Rolle, wie viele trendige Fußbekleidung ich habe. Ich werde mich immer noch auf die Flip Flops verlassen. Großartiger Blog noch einmal.

Hinterlasse einen Kommentar