FASHION

Der Monochrome-Trend ist DER Beauty Trend für den Herbst-Winter 2011

Oktober 22, 2011

Der neue Trend für den Herbst und den Winter 2011 ist der Monochrome Trend. Dieser Trend zeichnet sich darin aus, dass er nur eine Farbe oder aber auch ein Muster zeigt – dieses von Kopf bis Fuss – und an das Design der 60er Jahre erinnert. Dabei entstehen die Muster aus den Farben Schwarz und Weiss.
Daneben fallen aber auch die Uni-Kombinationen in allen anderen Farben in diesem Herbst und Winter auf.  Dabei sind nicht alle Farben im Outfit zu hundertprozent identisch sondern stammen aus einer Farbpalette und ergänzen sich Ton in Ton. Die einfarbigen Looks werden trotz der einfachen Entwürfe, welche diesen Look ebenfalls auszeichnen, nicht langweilig. Trendy und neu machen ihn vor allem die verschiedenen Designs und Stoffe, welche dafür zum Einsatz kommen. Der Monochrome Trend wirkt nicht unbedingt extravagant, dennoch ist es nicht so einfach, diesen Style zu kombinieren. Modebewusste Menschen, die ein sehr gutes Auge für Farben haben, können sich diesen Look selbst kreieren. Modeanfänger sollten eher ein Outfit in der gleichen Farbe wählen, damit es letzten Endes nicht aussieht, wie ein zusammengewürfeltes Outfit.
Vor allem etwas fülligereren Frauen steht der Ton in Ton Trend sehr gut, da er fülligere Kurven kaschiert und so für eine schmalere Silhouette sorgt. Die Schnitte gehen vor allem in die A-Linie und zu „Peter Pan-Kragen“ an Kleidern. Die passenden Kombinationen können Sie beispielsweise schnell und problemlos im Versandhandel bestellen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.