BEAUTY Parfums

Top 3 Damendüfte – Das sind die Parfum Trends für 2020

Jetzt sind wir in der neuen Dekade angekommen und wahrscheinlich hast Du Dich auch schon gefragt, welche Trends es in Sachen Parfüm dieses Jahr im Frühling oder Sommer geben wird. Das ist toll, denn im Folgenden wird es um die Trendparfüms dieses Jahr gehen, mit denen man garantiert immer die richtigen Akzente setzt.

Der Frühling kommt, den Frühling riecht man
Besonders beliebt sind dieses Jahr im Frühjahr Parfüms, die durch blumige Akzente bestechen. Daher gibt es besonders viele angesagte Düfte, die – typisch für den Frühling – nach Rose oder auch nach Veilchen duften. Damit begeistert nicht nur der Frühling und die wunderschönen Blumen die Menschen, sondern auch Du setzt ein Statement und zeigst auf, dass du mit dem Frühling verbunden bist.

Aber so simpel ist es nicht, denn die notwendige Portion an Raffinesse erhält das Parfüm dadurch, dass spritze Nuancen von Citrusfrüchten wie der Zitrone Teil des Duftes sind. Diese frühlingshafte Duftexplosion, die zu einem wahren Frühlingserwachen führen wird, ist definitiv etwas ganz besonders.

Aber auch Männer dürfen fruchtig duften! Je nach Typ kann man, wenn man(n) es möchte noch eine markante hölzerne Nuance integrieren, was zum Beispiel in Form von Bergamotte hervorragend gelingt! Dadurch wird das klassische Frühlingsverständnis einer gewissen und gewiss sehr spannenden Metamorphose unterworfen, sodass viel Feuer im Duft herrscht.



Duftbeispiele sind zum Beispiel das rosige Olympéa von Paco Rabanne, was Du im Geschäft schon für 45 Euro, beispielweise bei Douglas bekommst. Ein sehr intensiver Duft wäre das Signature Extreme von Otto Kern, das verschiedene markante Nuancen, zum Beispiel Muskatnuss und Lavendel vereint und einen Hauch von Ananas enthält und in Drogeriemärkten schon für 24 Euro zu erhalten ist. Fruchtig und sehr spritzig wird es beim Remix Cologne, den Du schon für 20 Euro in Deinem Drogeriemarkt erhalten kannst.

Was macht einen guten Duft für 2020 aus?
Du fragst Dich, was eigentlich das Besondere an einem guten Duft ist, oder was ihn gerade zu einem solchen Duft macht? Wichtig ist, dass der Duft aufregend sein sollte, was bedeutet, dass er Dein Interesse und das der anderen Leute weckt, was zum Beispiel durch eine kreative Note der Fall sein kann. Dazu solltest Du wissen, dass sommerliche und fruchtige Dufte stark im Trend stehen, die der sanften Natur nachkommen und natürlich und dabei äußerst reizvoll riechen. So ist es ganz egal, ob Du lieber etwas fruchtiger oder doch etwas mit einem hölzern-nussigem Parfüm deine Duftnote verbessern möchtest, die Parfümtrends für das Jahr 2020 bieten dir viele Möglichkeiten.

Top 3 der besten Damendüfte für 2020

Im Folgenden nun die Hitlist der besten Parfüms für dieses Jahr. Eine bunte Ansammlung toller Parfüme, bei der auch bestimmt für Dich etwas dabei ist. Ganz vorne ist in diesem Ranking das Parfüm Eau Capitale von Diptyque, weil es einfach der Wahnsinn ist – der absolute Sommertraum von Paris, einen Spaziergang am Eifelturm entlang, dem Besuch des Louvre und dem Flanieren durch die Straßen der französischen Hauptstadt.

Doch wie riecht dieser Duft? Er riecht aromatisch-hölzern in Verbund mit einer Note des Orients. Dafür sorgen unter anderem rosa Pfeffer, Vanille oder auch Safran, aber auch Elemie. Das Pariser Duftunternehmen hat damit die Latte wirklich hoch gelegt!

Den zweiten Rang belegt in unserem Ranking Rising Sun von Shiseido, welches all das Feuer aussendet, das wir uns für den Sommer so sehr wünschen. Es überzeugt mit fruchtigen Zitrusfrüchten und einem liebevoll aufbereiteten Flakon, der den Sommer in all seiner Schönheit darstellt.

Und auf dem dritten Platz landet Your Moment von S. Oliver, welches ein sehr frischer, belebender Duft ist. Durch das „Oliver“ in S. Oliver und den Umstand, dass es eine markante Pfirsichnote hat, fühlst Du dich direkt an „Call Me By Your Name“ und die wunderbare Romanze von Elio und Oliver erinnert. Aber auch andere fruchtige Komponenten kommen dazu, es ist ein sehr angenehmer Geruch, der viel Enthusiasmus verspricht.

Der richtige Duft 2020 – Bauchsache?
Auch dieses Jahr hast Du das Glück, dass es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Parfüms gibt. Zu den Trendparfüms ist eben sehr viel gesagt worden, sodass Du nun einen eigenen Eindruck gewonnen hast. Und dem kannst Du nutzen! Denn genau wie eine Hose, sollte auch ein Parfüm typgerecht sein, Du solltest Dich einfach damit wohlfühlen.

Und da dieses Jahr mit so viel Esprit sprüht und sich das durch fruchtige, nussige und liebliche Gerüche äußert, kannst Du Dich durch den Duft einfach so ausdrücken, wie Du bist. Es gibt keine Grenzen, Du kannst auch mit Düften spielen und sie von Jahreszeiten oder auch Anlässen abhängig machen.

Du möchtest so riechen wie deine Lieblingsjahreszeit der Sommer? Kein Problem! Oder doch eher lieblich wie der Morgentau? Auch das ist ganz einfach umsetzbar. Schaue einfach ganz in Ruhe, was Dir und Deinem Naturell entspricht und nehme das als Grundlage, um das für Dich passende Parfüm zu finden und somit wie in einem Sommertraum einen wunderschönen Sommer zu haben.

Rating: 4.9/5. From 9 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.