FASHION Schmuck

Mit diesen kleinen Geheimnissen können Sie das Beste aus den Ohrringen herausholen

Die Accessoires sind ein wesentlicher Teil unseres Looks. Vor allem die Schmuckstücke haben die große Fähigkeit, einem Outfit eine besondere Note zu verleihen oder unser Gesicht zu betonen. Sie sorgfältig auszuwählen ist eine Kunst, die nur wenige beherrschen, die aber jeder kennen sollte. Die erste Grundregel für eine gelungene Kombination ist sicherlich die Harmonie der Schmuckstücke: wenn die Uhren sehr groß sind, müssen die Armbänder bescheidener sein und wenn die Halskette, die Sie tragen, sehr auffällig ist, müssen die Ohrringe kleiner sein.
Insbesondere die Ohrringe sind ein wertvolles Accessoire, mit dem wir unser Outfit und unser Gesicht gleichermaßen aufwerten können und das gleichzeitig optisch Akzente setzt. Obwohl es sich um ein kleines Detail handelt, können solche Details einen großen Unterschied machen und eine starke Wirkung auf visueller Ebene haben. Aber wie findet man das perfekte Modell an Ohrringen? Wie können Sie Ihr Gesicht mit Ohrringen verschönern? Hier sind ein paar Tricks, die Sie beachten sollten.

Das richtige Modell wählen

Entweder ein kleiner Lichtpunkt oder ein großer Farbklecks – Ohrringe spielen eine starke Rolle bei der Gestaltung eines Outfits. Nicht viele Menschen wissen, dass Ohrringe die Fähigkeit haben, das Gesicht zu beleuchten und, auch im Gegenteil, Makel hervorzuheben, deshalb ist es sehr wichtig zu verstehen, wie man die richtige Art von Zubehör wählt. Hängende Ohrringe sind zum Beispiel ideal für diejenigen, die ein rundes oder herzförmiges Gesicht haben, weil sie dazu beitragen, einen besonderen optischen Effekt zu realisieren, der das Gesicht ein wenig verlängert. Im Gegenteil, Perlen und Modelle von Ohrringen, die am Ohrläppchen befestigt sind, perfekt für diejenigen, die steifere Gesichtszüge haben, sollten unbedingt vermieden werden.

Hautfarbe und Unterton

Der Hautton wird von vielen Frauen oft übersehen, wenn es darum geht, ein Ohrringmodell zu kaufen. Tatsächlich ist es ein sehr wichtiger Aspekt, und wenn es um Farben geht, ist es wichtig zu lernen, welche Ihren Hautton am besten betonen. Wenn Ihre Haut z zum Beispiel einen kühlen Unterton hat, sollten Sie zu einem silbernen Accessoire greifen. Im Gegenteil, wenn Sie einen warmen Unterton haben, ist es besser, Schmuck in Gelbgold zu wählen. Wissen Sie noch nicht, was für einen Unterton Sie haben? Keine Sorge, machen Sie einfach ein paar Tests im Spiegel, um zu sehen, welche Farbe Ihnen gut steht und welche nicht.

Ohrringe und Hairstyle: die optimale Kombi!

Die Frisur, besonders bei Frauen, ist ein Aspekt, den man bei der Wahl der Ohrringe berücksichtigen sollte, denn sie verändert die Wahrnehmung, die wir vom Gesicht einer Person haben. Hängende Ohrringe sind ideal, wenn sie mit einer Frisur mit aufgefangenem Haar kombiniert werden. In diesem Fall gilt: Je größer sie sind, desto mehr wird das Gesicht hervorgehoben. Wenn das Haar hingegen frei gelassen wird, ist es besser, sich für kleinere und bescheidenere Ohrringe zu entscheiden. In diesem Fall könnten Sie sich jedoch für ein helles Modell entscheiden, das die Aufmerksamkeit auf das Gesicht lenkt.

Die Aufgabe der Ohrringe

Grundlage für die Wahl eines Accessoires ist sicherlich die Persönlichkeit einer Person. Um also zu verstehen, welche Art von Ohrringen mehr zu unserem Geschmack passt, müssen wir uns fragen, welche Rolle sie haben müssen. Es ist daher wichtig zu entscheiden, ob Sie Ohrringe tragen möchten, um das Outfit zu erhellen, zu vervollständigen oder sogar zu bestimmen. Denken Sie einfach über die Bedeutung dieser Worte nach, um sich ein bestimmtes Modell zum Tragen vorzustellen. Haben Sie keine Angst, mit Ihrer Persönlichkeit zu spielen und wagen Sie es, Ihr perfektes Schmuckstück zu wählen!

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.